Termin bei der VHS
Rita Süssmuth trifft Apostolos Tsalastras

Rita Süssmuth. Foto: Jan Voth
2Bilder

Begegnung in der VHS: Prof. Dr. Rita Süssmuth - ApostolosTsalastras Begegnung in Oberhausen: Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. begegnet am Montag, 3. Dezember, Apostolos Tsalastras, Erster Beigeordneter, Kulturdezernent und Kämmerer der Stadt Oberhausen.

Rita Süssmuth war lange Jahre Präsidentin des Deutschen Volkshochschulverbands und ist noch Ehrenpräsidentin desselben. Sie hat sich sehr für die Weiterbildung und insbesondere kulturelle Bildung in Deutschland eingesetzt. Sie hat unnachahmlich als Rednerin die Aktiven der Volkshochschulen inspiriert, mittels kultureller Bildung und interkultureller Öffnung die Gesellschaft in Deutschland zu Zusammenhalt, Solidarität und Austausch zu bewegen.
Wie bewegt sie selbst ununterbrochen von dem Thema ist, können Besucher selbst bei unserer Begegnung erleben. Natürlich erhofft man sich seitens der VHS auch den einen oder anderen politischen Input zur Situation einer vielkulturellen Stadt wie Oberhausen.
Apostolos Tsalastras konnte schon 2010 mit vielen Mitstreitenden ein Handlungskonzept interkulturelle Kulturarbeit in der Stadtgesellschaft verankern und in den Rat einbringen. Oberhausen pflegt eine einzigartige Netzwerklandschaft mit wenig Mitteln aber viel Engagement und überregional anerkannten Ergebnissen im Vergleich zu betuchteren Städten.
Die Volkshochschule hofft auf einen inspirierten Austausch zu Zukunftsthemen von kultureller Bildung, Kultur in der Migrationsgesellschaft und den Möglichkeiten in Oberhausen. Los geht es um 18 Uhr, Haus der Ideen, Goebenstraße 83, entgeltfrei.
Es wird um Anmeldung gebeten. Infos und Anmeldung unter Tel.: 825 2385.

Rita Süssmuth. Foto: Jan Voth
Apostolos Tsalastras. Foto: privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen