Stadtgeschichte Firmen: Was stand vor, der heutigen Woolworth in Oberhausen-Sterkrade?

6Bilder

Kleiner historischer Artikel zum Standort der heutigen Woolworth in Oberhausen-Sterkrade.

Nadine und ich, fanden ein sehr schönes Zeitdokument aus den 1920er von Alfred Lindemann. Es zeigt die Bäckerei Walbrodt und Tabakwaren Winck. Die Geschäfte befanden auf der Bahnhofstr 35. An diesem Ort steht heute die Woolworth. Wir machten uns auf die Suche nach Informationen, was es dort einst alles gab. Es dauerte zwar etwas, aber wir fanden schöne und überraschende Informationen darüber.

• Warum das Interesse von Woolworth an dem Grundstück.
Man musste sich dazu entschließen, da die Geschäftsräume im Stadtmitte-Hochhaus zu klein geworden waren und man dort keine Erweiterungsmöglichkeiten hatte.

Woolworth Bahnhof-Straße 2020

Woolworth Bahnhof-Straße 2020
• Doppelte Verkaufsfläche, moderne Gestaltung im neuen Haus
Im Neubau ist die Verkaufsfläche doppelt so groß wie im Hochhaus. Es wird dort eine attraktive Fassade und Schaufenstergestaltung nach dem neusten Stand geben. Das Innere des neuen Hauses, wird mit einer modernen Belüftungsanlage ausgestattet.
Standort Woolworth Oberhausen-Sterkrade. Bahnhof-Straße 35-37.
Bevor Woolworth im Jahre 1964 ihr Geschäft bezog waren dort zwei Häuser mit Geschäften ansässig. Man nannte sie Walbrodt und Krott Häuser.

  • Geschichte reicht bis in 1850er
  • Haus Walbrodt (siehe Foto)

1890 kaufte Bäckermeister Walbrodt das Haus Bahnhofstr 35. Er betrieb dort eine gutgehende Bäckerei. In den 1910er kam Zigarren Winck mit dazu. Beide Firmen agierten von da an in einem Haus. Links Walbrodt rechts Winck. Herr Walbrodt starb 1961 im Alter von 93 Jahren.
Nach dem Krieg bezog Foto Muthmann bis kurz vor Abriss des Hauses die erste Etage.
Kaufmann Winck setzte sich 1962 zu Ruhe. Er stand 41 Jahre lang hinter dem Ladentisch. Leider verstarb Herr Winck, kurze Zeit später im November 1962.

Die beiden Häuser kurz vor dem Abriss. Hier verschwanden Alt-Sterkrader Traditionsfirmen mit fast 110 Jahre, 72 Jahre und 52 Jahre Geschichte. 

  • Haus Krott (siehe Foto)

Die Geschichte des Hauses geht weit zurück, bis in das Jahr 1853. Noch weit entfernt von der Bürgermeisterei Sterkrade, Stadt Sterkrade.
Einige Generationen haben schon dort gewohnt und gearbeitet, bis in die 1940er, denn da wurde das Haus durch Kriegseinwirkung teilweise zerstört. Im Jahre 1962 wurde das Haus mit fast 110 Jahren abgerissen. Ein Stück Sterkrader Geschichte verschwand sang und klanglos.

Anzeige 1902:

  • 1962 das Aus der beiden Häuser.

Im April 1962 war für beide Häuser die Räumung, einige Zeit später war alles vorbei. Leider verstarb Herr Winck, kurze Zeit später im November 1962. Nach und nach verschwanden sie aus unseren Köpfen, obwohl sie über 100 Jahre existierten, dauert es nur wenige Jahre, bis man sie vergaß.
Unsere Aufgabe und Leidenschaft.
Nadine und ich wollen diese kleinen Geschichten am Leben erhalten.

Quellen:
Autoren: Historisches Oberhausen: Nadine Schledorn, Martin Grundmann

Verschiedene Ausgaben. General-Anzeiger 1920, 1925

Verschiedenen Ausgaben Ruhrwacht 1961, 1962

Verschiedene Ausgaben General-Anzeiger 1962

Verschiedene Ausgaben WAZ, NRZ 1962

Alfred Lindenmann

Wir danken dem Team des Stadtarchivs Oberhausen, für die Unterstützung.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Uecker Mitarbeiter des Stadtarchivs Oberhausen.

Autor:

Martin Grundmann aus Oberhausen

Martin Grundmann auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen