Stoff für den Gasometer

Stoff, so groß wie drei Fußballfelder, Seile von viereinhalb Kilometern Länge und ein Gesamtgewicht von über fünf Tonnen: Am montag ist das Material für Christos Big Air Package am Gasometer Oberhausen angekommen.
Sieben Stoffrollen, die größte davon fast 30 Meter lang und knapp eine halbe Tonne schwer, warten jetzt im Oberhausener Industriedenkmal auf ihren weiteren künstlerischen Einsatz. In den kommenden Wochen werden die Einzelteile zur größten freitragenden Skulptur der Welt
zusammengesetzt. Vom 16. März bis zum 30. Dezember 2013 ist Big Air Package in Europas höchster Ausstellungshalle zu sehen.
18 Jahre nach der Verhüllung des Reichstages und 14 Jahre nach der Abschlussinstallation
„The Wall“ für die Internationale Bauausstellung Emscher Park kehrt Christo mit diesem weiteren außergewöhnlichen Kunstprojekt nach Deutschland zurück. Das „Big Air Package - Project for Gasometer Oberhausen, Germany“ wurde 2010 von Christo konzipiert erstmals ohne seine Frau Jeanne-Claude.
Die Skulptur wird im Inneren des Industriedenkmals errichtet und besteht aus 20 350 Quadratmetern lichtdurchlässigem, speziell für diesen Zweck entworfenen Gewebe und rund 4 500 Metern Seil.
Im aufgeblasenen Zustand erreicht die Hülle bei einem Gewicht von 5,3 Tonnen eine Höhe von über 90 Metern, einen Durchmesser von 50 Metern und ein Volumen von 177 000 Kubikmetern und ist damit zeitweilig die größte freitragende Skulptur der Welt.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.