Echte "Rampensäue"
The BossHoss kommen nach Oberhausen

The BossHoss bei ihrem letzten Auftritt in Oberhausen. Archivfoto: Carsten Walden
  • The BossHoss bei ihrem letzten Auftritt in Oberhausen. Archivfoto: Carsten Walden
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Vor fast anderthalb Jahrzehnten sattelten sieben furchtlose Musiker in "Berlin-Mississippi" ihre Trucks, setzten die Stetsons auf und fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los, die noch ahnungslose Republik zu rocken. Boss, Hoss, Russ, Guss, Hank, Frank und Ernesto – The BossHoss – stürmten von Erfolg zu Erfolg.

Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären „Sing meinen Song-Staffel“ und als initiale Coaches von „The Voice of Germany“.

Stets in der Top Ten

Ihr Debütalbum „Internashville Urban Hymns“ verkaufte sich allein in Deutschland über 250.000 mal. Seither setzten The BossHoss auf ein starkes Eigenrepertoire und eroberten sich in der nationalen wie internationalen Musiklandschaft ihren festen Platz. Alle ihre Nachfolgealben erreichten die Top Ten, mehr als zwei Millionen Tonträger wurden verkauft.
The BossHoss perfektionierten ihre eigene Spielart des Country-Rock. Die in "Spannung und Schweiß getränkten" Live-Shows hinterlassen Spuren. Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) sind absolute "Rampensäue". Da bleibt keine Auge trocken und kein Stein auf dem anderen. Der ganze Saal tanzt und feiert. Kein Zweifel: Auf der aktuellen „Black Is Beautiful“-Tour soll dies nicht anders sein, zu erleben in Oberhausen in der Arena am Freitag, 6. April, ab 20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen