Tunin `The Blues brillierte im vorweihnachtlichen Gdanska. The Thrill was not gone.

Man erlebte Till Bittroff in Höchstform, was seine stimmlichen Gaben und sein Gitarrenspiel hergaben. Die Songs, von " Nobody knows you when you are down " über " Hoochie coochie man " bis " Mojo working " faszinierte das Publikum.

Auch seine Mitstreiter Andreas Titzrath am Schlagzeug, der Harpspieler Rainer Bieneck und der Bassist und Sänger Heinrich Bohrenkämper boten eine Bandbreite, der man ein grösseres Publikum gewünscht hätte. Aber kurz vor Heiligabend konnte Jürgen Reinke von Gitarrissimo leider nicht mehr erwarten.

Für die Zuhörer waren die mit grosser Intensität vorgetragenen Bluessongs eigener Texte/Musik und bekannter Oldies ein Ohrenschmaus der besonderen Art.
Der Band sind noch viele solcher Auftritte für 2013 zu wünschen, auch hier in Oberhausen.

Morgen beginnt eine weitere Go music Veranstaltung im Gdanska, die der Organisator Martin Engelien aus bekannten Radio Acts zusammengestellt hat.
Der Drummer & Percussionist Bene Neuner, der britische Sänger David Readman und der Gitarrist Dennis Hormes werden ihn begleiten.
Geboten wird " unvorherhörbares " aus modernem Pop, Songs und Hits der 80ziger Jahre.
Beginn : 20 Uhr 15
Eintritt : 10 Euro

http://youtube.com/watch?v=pAAGqrlyyWY
http://youtube.com/watch?v=V6fOOr73hf0

Gitarrissimo Oberhausen e.V.
Jürgen Reinke
www.obsaitensprung.de

Autor:

Claudia Wädlich aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.