Die Martinszüge der katholischen Gemeinden

Foto: Carsten Walden

Lichter gerade in dunkler Zeit sind Zeichen für Hoffnung und Leben. Viele Lichter im November erinnern wir uns an Menschen, die Nächstenliebe gelebt und so ihre Umwelt erhellt haben.
Am 11. November feiern wir den Namenstag des Hl. Martin, der im 4. Jahrhundert Christ und Bischof von Tours war. Rund um diesen Tag erinnern zahlreiche Martinszüge an ihn und sein Handeln.
Der Soldat Martin auf seinem Pferd begleitet die Kinder mit ihren meist selbstgebastelten Laternen auf ihrem Umzug und in Martinsspielen wird gezeigt, wie der Soldat die Not des Bettlers sieht und seinen Mantel teilt.

Hier eine Übersicht der Martinszüge in den katholischen Gemeinden:

Mittwoch, 8. November: 
17.15 Uhr: Gemeinde St. Marienbusch mit Kath. Familienzentrum St. Marien und Kindertagesstätte Regenbogenland Brezel- und Glühweinverkauf auf der Gemeindewiese Leutweinstr., 18 Uhr Martinszug
18 Uhr: Martinszug der Gemeinde St. Marien mit der Marienschule, Gebet in der Marienkirche (Elsa-Brändström-Str. 82), anschl. Martinszug, danach Martinsfeuer auf dem Schulhof der Marienschule (Mülheimer Str.).

Donnerstag, 10. November:
17 Uhr: St. Joseph Styrum Martinsmarkt an der Kirche, 17.30 Uhr Martinsspiel in der St. Joseph-Kirche, 18 Uhr Martinszug, anschl. Ausklang beim Martinsmarkt

Freitag, 10. November:
17 Uhr: Martinszug des Familienzentrums St. Michael (Pothmannsweg) zum Haus Marienburg
17 Uhr: Wortgottesdienst der Kindertagesstätte St. Marien in der Marienkirche (Elsa-Brändsröm-Str.), anschl. Martinszug
18 Uhr: St. Katharina Lirich Treffpunkt auf dem Hof vor dem Stadtarchiv (Schulhof Eschenstr.), anschl. Martinszug; Martinsfeuer am Heinrich-Jochem-Platz

Samstag, 11. November:
Ab 14 Uhr Martinsmarkt im Saal Klosterkirche U.L.F. (Mülheimer Str.), 17 Uhr Wort- gottesdienst in der Kirche, Martinszug, Martinsspiel und Martinsfeuer im Klostergarten
17 Uhr: Martinsspiel an der Propsteikirche St. Pankratius, Martinszug

Sonntag, 12. November:
17 Uhr: St. Josef Heide Treffpunkt auf dem Kirchplatz, Martinszug, Martinsfeuer auf der Barbarawiese
17 Uhr: St. Barbara Königshardt Treffpunkt auf dem Kirchplatz, Martinszug, Martinsspiel auf der Gemeindewiese hinter der Kirche

Montag, 13. November:
16.30 Uhr Wortgottesdienst der Kindertagestätte in der Kirche St. Johannes Evgl., anschl. Martinszug
17 Uhr: Martinszug der Kindertagesstätte Regenbogenland
Wortgottesdienst in der Kirche Hl. Geist, Hausmannsfeld,danach Martinszug
18 Uhr: St. Josef Buschhausen

Autor:

Klaus Bednarz aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen