Gottesdienst in der "Tonne"!
Einladung zum Gasometer-Gottesdienst der ACK (Arbeitskreis Christlicher Kirchen in Oberhausen)

12Bilder

Am 19. September 2019 findet wieder ein Ökumenischer Gottesdienst der ACK im Gasometer statt. Wer schon einmal an solch einem Gottesdienst teilgenommen hat, wird sich an die besondere Atmosphäre erinnern, die dieses Gebäude bietet: Die schiere Größe des Raumes und der unbeschreibliche Hall machen den Aufenthalt im Gasometer zu einem beeindruckenden Erlebnis.

Das Thema des Gottesdienstes ist „Wegweiser“. Ausgehend von der aktuellen Ausstellung im Gasometer, dem Matterhorn, soll es um die 10 Gebote gehen, die Mose vom Gottesberg dem Volk Israel gebracht hat und welchen Bezug wir heute noch dazu haben.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 19.00 Uhr.
Anschließend ist auch Gelegenheit, die Ausstellung im Gasometer zu besichtigen.

Achtung: Aufgrund der Statik können nur max. 500 Besucher
                 diesen kostenfreien Gottesdienst besuchen!

https://www.ack-oberhausen.de/
http://baptisten-oberhausen.de/

Autor:

Klaus Gust aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.