Kirmes in Sterkrade

3Bilder

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Vorfreude wächst: Fronleichnam ist wieder Kirmes in Oberhausen-Sterkrade. In diesem Jahr schon zum 184. Mal. Von Mittwoch (29. Mai) bis Montag (3. Juni) dauert die Kirmes, erwartet werden über einer Million Besucher.

Vor dem Technischen Rathaus haben „Sky Dance“ und „Armer Ritter“ mit dem Aufbau begonnen. Auf dem „Hirsch-Berg“ sind Raupenbahn und Geisterbahn schon beinahe einsatzbereit. Der erste Autoscooter ist gestern aufs Kirmesgelände gerollt, und am Bunker nimmt „Shake“ langsam Gestalt an. Am Samstag kommt das Gros der Schausteller, wenn Straßen und Plätze für die Kirmes gesperrt werden.

Geisterbahn, Raupe und Autoscooter

Sechs Tage lang verwandeln rund 380 Schausteller die komplette Innenstadt zwischen Arnold-Rademacher-Platz am Bahnhof, Technischem Rathaus, Eichelkampstraße und Neumarkt in eine der schönsten und größten deutschen Straßenkirmessen. Sie wurden ausgewählt aus rund 1500 Bewerbungen und bilden einen attraktiven Rundkurs von zweieinhalb Kilometern Länge.
Die Kirmesbesucher erwartet in Sterkrade eine bunte Mischung aus Losbuden, Geschicklichkeitsspielen, Fahrgeschäften, Imbiss-Ständen, Biergärten und Verkaufsgeschäften. Allein 20 Großfahr- und Belustigungsgeschäfte sowie 16 Kinderkarussells sind diesmal dabei, eine gelungene Mischung aus Altbewährtem und Brandneuem.
Erstmals in Sterkrade sind gleich drei Attraktionen: der familienfreundliche „Beach-Jumper“ zum Schaukeln, Schwingen, Schweben und Fliegen am Technischen Rathaus, die Riesenschaukel „Konga“ mit einer Flughöhe von 45 Metern für härter gesottene Kirmesbesucher gleich neben dem Turm von St. Clemens und das Laufgeschäft „Alpen Hotel“ mit spektakulärer Aufmachung und Ausstattung auf vier Etagen am Zilianplatz.
Den höchsten Punkt der Sterkrader Fronleichnamskirmes 2013 markiert die Spitze des 55 Meter hohen Ketten-Fliegers „Sky Dancer“.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.