Der künstliche Mensch, es gibt ihn doch.
Manchmal macht krank sein auch Spaß.

Mein Enkelsohn hat Diabetes Typ1, aber manchmal macht es doch auch Spaß 🤭

Ich war mit meiner Zuckerschnute im Schwimmbad. Er trägt einen Sensor am Arm, der seinen Blutzucker misst. Plötzlich steht er an meiner Liege und sagt: "Ich glaube, ich bin niedrig". Ich habe mit meinem Handy den Sensor gelesen, es erschien ein grüner Balken mit einer schwarzen 100 darin. "Nö" sagte ich "Du bist voll im grünen Bereich". Er haut freudestrahlend wieder ab, aber der Vater, der neben mir auf der Liege lag, kriegte den Mund nicht mehr zu. Ich sah seine Frage in Leuchtbuchstaben auf seiner Stirn. Ich fühlte mich zu einer Erklärung veranlasst, also sagte ich ihm, dass mein Enkelsohn ein Androide ist und wir bei sportlichen Aktivitäten den Batteriestand häufiger kontrollieren müssen . Dann habe ich mir einen Kaffee geholt, als ich zurück kam, war die Liege neben mir leer. Ich glaube, ich habe einen Menschen in eine Glaubenskrise  gestürzt oder ihn zumindest stark verängstig. 😂😂😂

Autor:

Andrea Benninghofen aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.