Musik und Tanz verbinden

Auf den Sommerfesten waren Joanna und Niklas mit Ludger Schettler (l.) und Anja Kösling unterwegs. Hauptausschuss-Vize Wolfgang Heß freut sich ebenfalls über die Nominierung der Kinder. Fotos (2): Carsten Walden
2Bilder
  • Auf den Sommerfesten waren Joanna und Niklas mit Ludger Schettler (l.) und Anja Kösling unterwegs. Hauptausschuss-Vize Wolfgang Heß freut sich ebenfalls über die Nominierung der Kinder. Fotos (2): Carsten Walden
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

Joanna Hilse und Niklas Froschek werden am Samstagnachmittag in den Adelsstand erhoben

"Musik und Tanz hat uns vereint, gemeinsam tanzen wir durch die Narrenzeit" lautet das Motto, mit dem das diesjährige Stadtkinderprinzenpaar durch die Säle ziehen will. Am Samstag werden Joanna Hilse und Niklas Froschek im Freizeithaus des Revierparks in den Adelsstand erhoben.

VON KARIN DUBBERT

Musik, Tanz und Sport sind die großen Leidenschaften der beiden elfjährigen Kinder. Joanna ist ein wahrer Tausendsassa, was die diversen Hobbys angeht, denn das Mädchen spielt Geige, Klavier, Klarinette, tanzt in der Juniorengarde der KG "Weiß Grün Hoag", spielt Tennis und schwimmt. Die Klarinette ist allerdings dem Umstand geschuldet, dass Joanna die Klasse 6b, die Bläserklasse des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums besucht. Denn der Berufswunsch der Schülerin ist es, Musiklehrerin zu werden. Aber ihr Lieblingsistrument ist das Klavier.
Niklas hat nicht ganz so viel Freizeitstress wie seine Prinzessin. Er ist Judoka, hat schon den gelben Gurt erkämpft - und er geht zur Schule. Niklas besucht die sechste Klasse der Anne-Frank-Realschule.
In dieser Session wird das Kinderprinzenpaar von der KG "Weiß-Grün Hoag" gestellt. Die Gesellschaft feiert das närrische Jubiläum 5 x 11 Jahre. So repräsentieren Joanna und Niklas nicht nur die Mini-Jecken sondern auch ihren Verein. Wie schon erwähnt, tanzt die kleine Prinzessin in der Juniorengarde der "Hoag", die das Kinderprinzenpaar auch bei den Auftritten begleiten wird, Niklas ist seit diesem Jahr Mitglied und schwingt jetzt auch fleißig das Tanzbein. Eigentlich ist Techno seine Musikrichtung, aber für Joanna hat er sich auf das karnevalistische Tanzen eingelassen.

Kennen sich seit Jahren

Die Kinder kennen sich im Übrigen schon seit Jahren. Und als es darum ging, wer denn nun Tollität wird, war's zumindest für Joanna gar keine Frage. Sie wollte und sie durfte. Den Prinzen zu finden war da schon etwas schwieriger, aber auch diese Herausforderung hat geklappt."Ich hab direkt gesagt, 'ich mach's, als Joanna mich gefragt hat", erzählt Niklas.
Den gesamten Sommer über haben die Beiden schon erfahren dürfen, wie es ist, im Mittelpunkt zu stehen. Der Besuch diverser Sommerfeste der Karnevalsvereine war für beide eine gute Übung, sich vorzustellen, zu Publikum zu sprechen und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Selbstverständlich hatten und haben die Kinder ihre Prinzenbegleiter, Ludger Schettler und Anja Kösling, an ihrer Seite, die helfend eingreifen können, sollten die Kinder mal einen "Hänger" haben. "Ich fand's richtig cool auf den Sommerfesten", resumiert Joanna: "das Tanzen und die Texte, die wir aufsagen durften, das hat richtig Spaß gemacht!"
Jetzt freuen sich die beiden auf ihre Inthronisierung. am samstag, 18. November, 14.45 Uhr, wird der Saal im Freizeithaus des Revierparks Vonderort wieder zur Krönungshalle. Dann werden Joanna und Niklas in den Farben der Großen Osterfelder Karnevalsgesellschaft, die seit jeher für die Kinderprinzenpaare verantwortlich zeichnet, Grün und Weiß, ihre Prinzenketten, die Federn für die Prinzenmütze und das Zepter mit dem Harlekinkopf entgegen nehmen und als Niklas I. und Joanna I. die Regentschaft über ihr närrisches Mini-Volk übernehmen. Bei einer Tasse Kakao kann man viel erzählen.

Auf den Sommerfesten waren Joanna und Niklas mit Ludger Schettler (l.) und Anja Kösling unterwegs. Hauptausschuss-Vize Wolfgang Heß freut sich ebenfalls über die Nominierung der Kinder. Fotos (2): Carsten Walden
Autor:

Klaus Bednarz aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen