Oberhausen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Müll in Oberhausen
Fußgänger sollen Müll aufsammeln

Es ist schon erschreckend wie vermüllt unsere Straßen, Wege und Plätze -insbesondere- nach dem Wochenende sind. Die Stadt ruft uns nun auf, während des Spazierengehens den Müll und die Hinterlassenschaft aufzusammeln- für eine sauberere Stadt. Ich frage mich, woher stammt denn der Müll überhaupt? Wenn mir etwas herunterfällt sammele ich es sofort auf und entsorge es in einer Mülltonne/Abfalleimer. Sollte es unter uns tatsächlich Schmutzfinken geben, die Verpackungen von Schnellrestaurantes aus...

  • Oberhausen
  • 22.02.21
  • 2
Foto: Tierheim Mülheim Oberhausen

Tier der Woche aus Oberhausen
Kaninchenflüsterer gesucht

Das weibliche Kaninchen Yumos ist etwas für Kaninchenflüsterer. Das Tier muss den Umgang mit dem Menschen noch lernen. Yumos hat bisher allein gelebt, was eine Vergesellschaftung mit einem Böckchen nicht einfach macht. Geboren wurde es etwa 2019. Gesucht werden Kaninchenfreunde, die Erfahrung mit der Vergesellschaftung von Kaninchen haben. Bisher hat Yumos nur in der Wohnung gelebt, deshalb ist sie nur für die Innenhaltung geeignet. Im späten Frühjahr freut sich die Mümmelfrau sicher über ein...

  • Oberhausen
  • 15.02.21

BUND Oberhausen
Vögel füttern im Winter – einige Praxistipps

Mit dem Wintereinbruch, eiskalten Temperaturen und geschlossener Schneedecke, haben viele Vögel keinen oder erschwerten Zugang zu ihren natürlichen Nahrungsquellen. Dann können wir ihnen dabei helfen die Zeit der Nahrungsknappheit zu überstehen, indem wir z.B. im Garten Futterstellen einrichten und geeignetes Futter anbieten. Auf keinen Fall sollten gesalzene oder gewürzte Essensreste verfüttert werden, sie können für Vögel tödlich sein. Ein Futterplatz sollte katzensicher sein und sauber...

  • Oberhausen
  • 10.02.21
  • 2

WEITERHIN WITTERUNGSBEDINGTE EINSCHRÄNKUNGEN DER NORDWESTBAHN IN DER REGION NIEDERRHEIN-RUHR-MÜNSTERLAND
"Zum jetzigen Zeitpunkt können wir lediglich mitteilen, bis wann voraussichtlich kein Zugverkehr stattfinden kann."

Aufgrund der Wetterlage kommt es weiterhin zu massiven Beeinträchtigungen im Zugverkehr der NordWestBahn. In der Region Niederrhein-Ruhr-Münsterland kann der Zugverkehr auch am heutigen Mittwoch, 10. Februar, nicht mit Betriebsstart aufgenommen werden. So heißt es in einer aktuellen Pressemeldung.   Aufgrund der extremen Wetterlage sei der Zugverkehr der NordWestBahn weiterhin von massiven Einschränkungen betroffen. In der Region Niederrhein-Ruhr-Münsterland ruht der Zugverkehr auf allen Linien...

  • Wesel
  • 10.02.21
  • 2
Foto: Tiergehege

Im Tiergehege im Kaisergarten Oberhausen
Nachwuchs bei Familie Wollschwein

Über Langeweile kann sich Wollschwein-Sau Lotta im Tiergehege im Kaisergarten derzeit nicht beklagen. Gleich sieben kleine Ferkel balgen sich seit kurzem um die Milch ihrer Mutter, die reichlich damit zu tun hat, ihre Jungen satt zu bekommen. Für Lotta allerdings keine neue Erfahrung, denn die Wollschwein-Mama hat im vergangenen Jahr bereits für reichlich Nachwuchs im Kaisergarten gesorgt. Gegen die zehn kleinen Ferkel von damals stellen die fünf weiblichen und zwei männlichen Nachkommen...

  • Oberhausen
  • 27.01.21

Bäume statt Kohle
Crowdfunding- Projekt des Fördervereins Zeche Alstaden erfolgreich beendet

Der Förderverein Zeche Alstaden Oberhausen e.V. dankt allen 125 UnterstützerInnen, mit deren Hilfe das Crowdfunding Projekt "Bäume statt Kohle" erfolgreich beendet werden konnte ! Die notwendige Zielsumme war schon 4 Tage vor Projekt-Ende zusammen. Die Energieversorgung Oberhausen AG hatte die Crowd-Plattform zur Verfügung gestellt und jede Einzahlung noch einmal finanziell unterstützt. Wir werden nun die notwendige Anzahl Bäume auf dem schönen Zechengelände pflanzen können und laden - sobald...

  • Oberhausen
  • 21.01.21
Benji.  Foto: Tierheim Mülheim

Tier der Woche aus Oberhausen
Benji sucht ein Zuhause

Benji wohnt schon seit November 2017 im Tierheim Mülheim Oberhausen.Eigentlich ist er ein sehr gelehriger und folgsamer Hund. Seine Bezugspersonen liebt er heiß und innig, allerdings möchte er sie auch beschützen. Vor allem in der Wohnung oder im Haus müssen ihm Grenzen gesetzt werden, sonst würde er Besucher vertreiben. Benji wurde 2010 geboren, er ist kastriert.Irgendwo muss doch ein erfahrener Hundefreund sein, der dem Benji ein neues Zuhause geben möchte. Benji soll doch seinen Lebensabend...

  • Oberhausen
  • 09.01.21
Der geammelte Müll von der Halde Haniel.    Foto: Andreas Bödigheimer
2 Bilder

Müllsammlung erfolgreich
Halde Haniel gereinigt

Andreas Bödigheimer und Andreas Marquardt hatten die Idee und es hat sich gelohnt. Von 8 bis 15 Uhr wurde am 2. Januar sogar soviel Müll auf der Halde Haniel zusammengetragen, dass die WBO einen großen Müllwagen zur Abholung schicken musste. Zahlreiche Freiwillige und der örtliche MTB Verein haben sich echt Mühe gegeben und zu diesem tollen Ergebnis beigetragen. Selbst ein Motorroller wurde gefunden. "Die Aktion Halde aufräumen würde ich als vollen Erfolg bezeichnen. Wir waren alle wirklich von...

  • Oberhausen
  • 05.01.21
  • 1
Emscher Archivfoto: Jörg Vorholt

Weitere Finanzierung steht
Renaturierung der Emscher

Eines der größten Umweltprojekte Europas erhält erneut Unterstützung der Europäischen Investitionsbank (EIB). Die EU-Förderbank stellt der Emschergenossenschaft einen weiteren Darlehensrahmen in Höhe von 500 Millionen Euro für die umfangreiche Neugestaltung des Flusssystems zur Verfügung. Mit dem Darlehensrahmen kofinanziert die EIB das Investitionsprogramm der Emschergenossenschaft für die Jahre 2020 bis 2024. Es ist nach 2011, 2013 und 2017 bereits die vierte Finanzierung vonseiten der EIB...

  • Oberhausen
  • 02.01.21
  • 2
Eine der Baustellen kann man sehr gut von der Osterfelder Straße aus sehen und einen tollen Blick auf das Megaposter bietet der Standpunkt obendrein.     Foto: Andreas Fritsche/EGLV
2 Bilder

Endspurt der Emscher
Sauberes Regenwasser

Die neue Emscher kommt! So steht es auf dem neuen Megaposter der Emschergenossenschaft am Gasometer Oberhausen – und für die Abwasserfreiheit in der Emscher arbeitet der Wasserwirtschaftsverband derzeit auf Hochtouren. Damit das Schmutzwasser in Zukunft im unterirdischen Kanal und sauberes Regenwasser in der Emscher landet, baut die Emschergenossenschaft in Oberhausen aktuell neun Regenwasserbehandlungsanlagen. Eine dieser Baustellen kann man sehr gut von der Osterfelder Straße aus sehen – und...

  • Oberhausen
  • 19.12.20
  • 1
Bis zu 5.000 Bäume sind bedroht. Archivfoto: Rüdiger Marquitan

Umbau des Autobahnkreuzes Oberhausen
Natur oder Straße?

Seit 2016 ist bekannt, dass Straßen.NRW das Autobahnkreuz Oberhausen (A2/A3/A516) ausbauen will. Der Um- und Ausbau des Autobahnkreuzes ist im Bundesverkehrswegeplan 2030 als laufendes und fest disponiertes Vorhaben mit vordringlichem Bedarf eingestuft. Seit Juni befindet sich der Umbau nun im sogenannten Planfeststellungsverfahren. Der 2016 und 2017 mit Bürgerbeteiligung erarbeitete Kompromiss wird mittlerweile von Teilen der Anwohner und Naturschützern kritisch gesehen. BUND und Heimatverein...

  • Oberhausen
  • 13.12.20
So wird für das digitale Bildungsprogramm geworben.

Digitales Programm
Alte Bekannte für wachsende Kulturen

Im Dezember findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020|21 – Bioökonomie ein digitales Programm zum Themenschwerpunkt Kulturen statt. »Alte Bekannte«– alltägliche oder in Vergessenheit geratene Dinge wie Speisepilze und Mixgetränke – schaffen den Einstieg in die Vielfalt der Bioökonomie. Teilnehmende können Austernpilze auf Pappe züchten, über Organismen in Technik, Kunst und Gestaltung debattieren und an der Bioökonomiebar Cocktails mit und ohne Schuss genießen. Kulturen – ein Begriff der...

  • Oberhausen
  • 04.12.20
Polly sucht ein Zuhause. Foto: Niederdorf

Das Tier der Woche
Tierheim hat viele Kaninchen

In dieser Woche sucht Polly ein neues Zuhause. Polly wurde in Oberhausen mit sechs weiteren Kaninchen ausgesetzt. Nun sucht die nette Kaninchendame ein warmes Zuhause. Im späten Frühjahr darf sie gerne in ein Außengehege in den Garten. Polly ist noch recht jung, sie ist noch nicht ausgewachsen. Vielleicht wartet ja irgendwo ein kastriertes Böckchen auf eine Gesellschafterin. Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim, Tel. 0208/372211. Wegen der aktuellen Situation ist eine Terminabsprache mit...

  • Oberhausen
  • 04.12.20
3 Bilder

Circus in Not
Besuch bei den Circus Tieren (",)

Bei einem Ausflug der Kindertagespflegestellen von Ayse Akin, dem Fehenpalast  und Rossis Rasselbande zu den Tieren  vom Circus Busch, konnten die Kinder ihre mitgebrachten Äpfel an Lamas, Esel, Ponys und Kamele verfüttern und obwohl das Wetter nicht so ganz mitspielte, hatten die Kinder große Freude den Tieren in ihren Gehegen zuzusehen. Selbst 2 Tannenbäume konnten noch erstanden werden und wechselten ihren Besitzer, diese sind noch aus einer Anonymen  Spende für den Circus. Der durch Corona...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
  • 1

Kindertagespflege im Kaisergarten
Patentag im Kaisergarten (",)

trotz Corona durften die Kinder der Kindertagespflegestellen ( Kinderbetreuung von 0- 3 Jahren ): Anja's Bimmelbahn, das Wunderland, das Kinderreich, der Fehenpalast, die Revierfrösche, Rossi's Rasselbande, das Spatzennest, die kleinen Strolche und die Förmchenbande im August ihre Patentiere die Kaninchen besuchen und wie jedes Jahr war es auch diesmal ein großer Spaß für alle Kinder, Ins Gehege zu dürfen und die Kaninchen füttern zu können. Die sehr zutraulichen Tiere freuten sich über das...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
  • 1

Tierheim Mülheim
Happy sucht ein Zuhause

Das Tierheim Mülheim sucht den Besitzer einer Warzenente. Das Tier wurde in einem Kindergarten  im Nierfeldweg gefunden.  Die Ente ist recht scheu. Da das Tierheim auf Wildtiere nicht eingestellt ist, wird der Besitzer gesucht. Falls sich niemand meldet, sucht Happy ein neues Zuhause auf Lebenszeit.  Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim unter der Rufnummer 372211.

  • Oberhausen
  • 26.11.20
Archivfoto der A3 nahe des Autobahnkreuzes Oberhausen.  Foto: Rüdiger Marquitan
2 Bilder

Autobahnkreuz-Umbau: Aktionsbündnis möchte sich konstruktiv einbringen
Vorschlag Bypass-Variante

Am Mittwochabend, 18. November, kamen die Vertreter der einzelnen Vereine und Initiativen des Bündnisses Sterkrader Wald in einer Videokonferenz zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Freude herrschte direkt zu Beginn darüber, dass nun auch die Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) dem Bündnis beigetreten ist. Die markanten Banner des Bündnisses sind seit einiger Zeit im Oberhausener Norden präsent, jetzt sollen Flyer und eine Unterschriftensammlung folgen, die am Montag,...

  • Oberhausen
  • 23.11.20
Kater Siggi.  Foto: Tierheim

Tier der Woche aus Oberhausen
Siggi sucht ein Zuhause

In dieser Woche sucht Siggi ein neues Zuhause.Der hübsche Kater sucht ein erfahrenes Zuhause mit Freigang. Er wurde in Mülheim gefunden. In der ersten Zeit war er sehr schlecht gelaunt, vermutlich vermisst er den Freigang. Mittlerweile kommt er aber auf die Menschen zu und streicht um die Beine. Er mag es nur nicht immer, angefasst zu werden. Siggi wurde ca. 2016 geboren, er ist kastriert, gechippt und geimpft. Wo ist ein Plätzchen frei?Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim, Tel.:...

  • Oberhausen
  • 21.11.20
Foto: Tierheim

Tier der Woche
Kasimir sucht ein Zuhause

Der hübsche Kater Kasimir wurde in Oberhausen gefunden.Er war nicht kastriert und auch nicht gekennzeichnet. Kasimir ist anfangs etwas schüchtern, er benötigt etwas Zeit, bevor er seinem Menschen vertraut. Er lässt sich aber anfassen. Kasimir ist mittlerweile kastriert, gechippt und geimpft.Sehr wahrscheinlich benötigt er Freigang. Wo ist ein Plätzchen frei? Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim, Tel.: 0208-372211. Wegen der aktuellen Situation ist eine Terminabsprache mit dem Tierheim...

  • Oberhausen
  • 14.11.20
Archivfoto: Jörg Vorholt

56 Gefahrenbäume in Oberhausen gemeldet
Gefährliche Bäume

Im Rahmen der Baumkontrolle wurden der Fachverwaltung 56 Gefahrenbäume gemeldet, meldet die Stadt Oberhausen. Dabei handelt es sich in erster Linie um 50 vollständig abgestorbene Birken entlang der Fortstraße. Jeweils eine Vogelbeere, zwei Weiden und eine Erle sind ebenfalls abgestorben. Zudem muss eine Eiche mit Stammausbruch und eine Aspe mit starker Neigung zur Fahrbahn gefällt werden. Die Bäume stehen unmittelbar an der stark genutzten Fortstraße und gelten daher als nicht mehr...

  • Oberhausen
  • 29.10.20
Foto: Tierheim

Heim für Katzen gesucht
Tiere der Woche

Hanni und Nanny heißen diese beiden süßen Kätzchen, für die das Tierheim Oberhauen/Mülheim ein ruhiges Zuhause sucht. Die beiden jungen Samtpfötchen, geboren im Juni 2020, stammen von einer verwilderten Hauskatze ab und hatten in den ersten Lebenswochen keinen Kontakt zu Menschen. Entsprechend scheu sind die beiden deshalb. Doch wenn sich ihnen vorsichtig genähert wird, lassen sie sich auch anfassen. Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim unter der Rufnummer 0208-372211. Wegen der aktuellen...

  • Oberhausen
  • 27.10.20
  • 1
  • 1

BUND Oberhausen
Laubsauger und -bläser belasten Mensch und Natur

Überall sind sie jetzt zu hören: Laubsauger und -bläser können im Betrieb bis zu 120 Dezibel laut werden – so laut wie Kettensägen oder ein Presslufthammer. Deshalb dürfen sie in Wohngebieten wochentags nur zwischen 9 und 13 Uhr und zwischen 15 und 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen gar nicht benutzt werden, denn Lärm macht krank. Bei Geräten mit Benzinmotor entstehen Abgase, die bei vielen Laubsaugern und -bläsern sogar ungefiltert in die Umgebung geblasen werden. Am Boden und im Laub befindliche...

  • Oberhausen
  • 20.10.20

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.