Naturerlebnisse in Haus Ripshorst

Umweltspiele, Familienexkursionen, Wanderungen bei Vollmond oder eine Gehölzralley - im Haus Ripshorst an der Ripshorster Straße wird in diesem Jahr wieder eine Menge für große und kleine Naturfreunde angeboten.
Wie die Verantwortlichen mitteilen, stehen mehr als 100 Exkursionen, Aktionen und Vorträge auf dem Programm. Das bedeutet: Die Auswahl ist so groß, dass für jede Alters- oder Zielgruppe etwas dabei ist. Hoffen zumindest die Organisatoren und weisen auch gleich auf eine Aktion in den kommenden Osterferien hin. Angeboten wird eine Fledermausführung für Nachtschwärmer. Außerdem ist die Ausstellung „Natur und Garten“ zu sehen.
Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Bilderkosmos - Naturkundliche Grafik aus dem Ruhrmuseum“ wird der vierte Teil gezeigt. Die Besucher werden in die fabelhafte Welt unter Wasser entführt (siehe dazu auch Seite 3).
Zur Extraschicht im Juli haben sich die Macher etwas besonderes einfallen lassen: Es wird „exotisch und gruselig“.
In einer Ausstellung, die „Verbotene Exotik“ überschrieben ist, werden extravagante, teilweise auch schaurige Mitbringsel aus exotischen Ländern gezeigt, die vom Zoll in den Koffern mancher Heimkehrer entdeckt worden sind.
Außerdem wird das Programm „Unter freiem Himmel“, das im vergangenen Jahr Premiere hatte, fortgeführt und es wird eine Wanderung zum Bauernhof Mechtenberg nach Gelsenkirchen angeboten.
Wer sich ein komplettes Bild über das Freizeitangebot des Hauses Ripshorst machen möchte, findet sämtliche Aktionen ein einer Programmbroschüre. Diese gibt‘s beim RVR Ruhr Grün und im Informationszentrum Emscher Landschaftspark, Haus Ripshorst.
Sie kann telefonisch unter (88 33 43 83 bestellt werden.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.