WAS SOLL SO ETWAS?

11Bilder

Immer wieder sehe ich überladene Container und riesige Müllberge daneben.
Und das macht mich wütend.
Oftmals werden die Plätze neben den Containern als Müllablageplätze benutzt. Hier wird alles entsorgt: Styropor, Autoreifen, Porzellan, .....

Gerade vor den Feiertagen bringen viele Menschen ihr Altglas oder ihr Altpapier weg. Was wenn der Container voll ist? Kaum einer nimmt seine Sachen dann wieder mit zurück. Nein, im Gegenteil. Es wird einfach daneben gepackt. Egal, ob es Ungeziefer anlockt oder überall Scherben rum liegen. 
Gerade jetzt vor Ostern konnte man auf vielen Glascontainern ein Sammelsurium von leeren Flaschen und Gläsern sehen. 
Meint ihr ernsthaft die Männer von der WBO sammeln vorher die Flaschen per Hand ein bevor der Container hochgehieft und geleert wird? Wann werdet ihr mal wach? Wenn eure Kinder sich an den Scherben verletzen?

In Holten am Altkleidercontainer hat jemand einen Sack mit Hausmüll abgestellt. Da drin war sogar ein noch geschlossenener Briefumschlag mit Name und Adresse. Haben solche Menschen keine Angst vor rechtlichen Folgen oder Konsequenzen? ??

Am Luchscenter am Container  eine Plastiktasche  ( kostet 1€) mit leeren Tüten Katzenfutter drin.
Wieso sammelt man die in so einer  Tasche und schmeißt sie nicht in den Müll?

Wirklich,  für solche Menschen kann man sich nur schämen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen