Fridays for Future
Lieber OB, ich wünsche mir… - Klimawunschzettel an Daniel Schranz

Nein, diese Wunschzettel sind weder an das Christkind, noch an den Weihnachtsmann adressiert. Sie enthalten auch nicht Wünsche nach Spielzeug, Handy, PC und sonstige Produkte, die gern am Heiligen Abend unter dem Weihnachtsbaum Platz nehmen, sondern Klimathemen. Und der Adressat sitzt im Rathaus, ist Oberbürgermeister und heißt Daniel Schranz.

„Die Klimakrise macht auch vor den Feiertagen nicht halt“, beginnen die Klimawunschzettel der Fridays for Future, die eine entsprechende Aktion gestartet haben. Die Vordrucke können ab sofort aus dem Internet heruntergeladen werden.

Wunschzettel werden bis 20.12. gesammelt

Werden diese bis zum 20. Dezember 2021 ausgefüllt und an FFF weitergeleitet, werden die Klimaschützerinnen und Klimaschützer der Fridays for Future Oberhausen diese gesammelt an den Oberbürgermeister übergeben. Eingereicht werden können die ausgefüllten Wunschzettel als Scan an die Mailadresse oberhausen@fridaysforfuture.is, über die sozialen Medien oder per Whatsapp an die Ortsgruppe. Auch Sammelstellen sollen eingerichtet werden.

Wer keine eigenen Klimawünsche formulieren möchte, kann auch eine vorgefertigte Wunschliste unterschreiben. Diese enthalten unter anderem den Wunsch nach einem Ausbau des ÖPNV und der Radwegeinfrastruktur, aber auch den Erhalt des Sterkrader Waldes und die Verhinderung einer weiteren Versiegelung der Stadt, sowie konkrete Maßnahmen zur Einhaltung der 1,5 Grad Celsius-Marke. 

Die Vorlagen sind zu finden unter: https://fffutu.re/1f1oS3
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten: https://pad.fridaysforfuture.is/p/klimaw%C3%BCnsche

Autor:

Tobias Szczepanski aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.