Oberhausen räumt auf – International Coastal CleanUp Day 2019 auch am Ruhrufer

Zur 34. Auflage des internationalen Coastal Cleanup Days rufen die Oberhausener Natur- und Umweltschutzverbände NABU, Naturschutzjugend, LNU, BUND und Fridays for Future am 21. September dazu auf das Ruhrufer vom Müll zu befreien.

Wie alles begann...
Jedes Jahr sterben rund um den Globus Millionen Vögel, Fische und Säugetiere an den tödlichen Resten des achtlos weg­geworfenen Mülls. Teile des Abfalls verrotten, ein großer Anteil wie Plastiktüten oder Strohhalme zerfällt erst nach Jahr­zehnten zu Mikro­plastik. Früher oder später landet dieser Müll allerdings wieder bei uns auf den Tellern: als Teil der Nahrungs­kette.
Der „International Coastal Cleanup Day“ startete 1986 als Initiative einer Handvoll engagierter Meeres­schützer in Texas. Er hat sich mittler­weile zur weltweit größten ehren­amtlichen Aktion für den Gewässerschutz entwickelt. Die Sammelaktionen an diesem Tag helfen, unsere Natur von gefährlichen Abfällen zu befreien und liefern wichtige Informationen über Ausmaß und Herkunft des Mülls. Im Fokus stehen vor allem Bereiche, die nicht im kommunalen oder privaten Auftrag gereinigt werden.

Jeder kann sich beteiligen
Die Müllsammelaktion am Ruhrufer startet um 11 Uhr an der Straßenecke „Am Ruhrufer/ Fährstraße“. Ausgestattet mit von der WBO zur Verfügung gestellten Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken, wird dann das Ruhrufer von der Eisenbahnbrücke bis zum Vereinsheim des Kanuvereins von Müll befreit. Anschließend wird es einen kleinen kostenfreien Imbiss geben. Die Aktion endet gegen 13 Uhr. Der gesammelte Müll wird für eine Kunstaktion genutzt beziehungsweise von der WBO entsorgt.

Bitte den Termin vormerken:
Internationaler Coastal Cleanup Day
Müllsammelaktion am Ruhrufer
21.09.2019, 11 bis 13 Uhr
Treffpunkt: Ecke Fährstraße, Am Ruhrufer

v.i.s.d.P. Lukas Stemper, NAJU NRW

Für Rückfragen:
Lukas Stemper
Vorstand Naturschutzjugend NRW
Lukas.Stemper@naju-nrw.de

Autor:

Cornelia Schiemanowski aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.