Corona aktuell in Oberhausen
Bundeswehr unterstützt Oberhausener Gesundheitsamt

Die Bundeswehr hilft dem Oberhausener Gesundheitsamt.  Foto: Stadt Oberhausen
  • Die Bundeswehr hilft dem Oberhausener Gesundheitsamt. Foto: Stadt Oberhausen
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Krisenstabsleiter Michael Jehn, der Beigeordnete Frank Motschull und Amtsarzt Dr. Henning Karbach begrüßten am heutigen Mittwoch (28. Oktober) 15 Bundeswehrkräfte im Oberhausener Rathaus. Die Einsatzkräfte der Bundeswehr sind in der letzten Woche angefordert worden, um das Oberhausener Gesundheitsamt bei der Kontaktnachverfolgung zu unterstützen.

„Wir haben im Krisenstab bereits im Frühjahr die Bundeswehr mit an den Tisch geholt, um im Bedarfsfall schnelle Unterstützung zu erhalten. Innerhalb von nicht einmal einer Woche sind nun 15 Bundeswehrkräfte für Oberhausen abgeordnet. Für diese schnelle Unterstützung sind wir sehr dankbar“, so Jehn. Die Kollegen vom Gesundheitsamt haben trotz Abordnung weiterer 30 Mitarbeiter aus der Verwaltung die Leistungsgrenze erreicht. Am 1. Oktober hatte Oberhausen 37 positive Fälle, die Zahl hat sich im Oktober bis zum heutigen Tag beinahe verzehnfacht, so dass die Unterstützung durch die Bundeswehr in der Kontaktnachverfolgung notwendig wird.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen