Fahrplan zu Silvester

Oberhausen. Sicher unterwegs - wer zum Jahreswechsel ohne Auto mobil sein möchte, trifft mit Bussen und Straßenbahnen die richtige Entscheidung.

Silvester fahren die Busse und Bahnen der STOAG bis gegen 23 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Alle NachtExpress-Linien setzen nach dem Silvesterfeuerwerk gegen 00:40 Uhr ein und fahren bis ca. 9 Uhr morgens. Die Linien NE1 bis NE7 verdoppeln ihren Takt und fahren bis ca. 4:40 Uhr alle 30 Minuten nach Sonntagsfahrplan. Auch die städteübergreifenden Linien NE10, NE11, NE21 und NE12 (Straßenbahn) verdichten ihren Takt in den ersten Stunden des neuen Jahres. Diese Linien fahren nach Sonderfahrplänen.
Neujahr gilt bei der STOAG ganztägig der Sonntagsfahrplan. Bei den städteübergreifenden Linien 112, SB 91, 185, 263, 905, 908, 918, 935, 939 und 979 gilt ebenfalls der Sonntagsfahrplan, die erste Fahrt an dem Tag findet jedoch später statt.
Den Sonderfahrplan für Silvester und Neujahr gibt es kostenlos in allen STOAG-KundenCentern sowie im Internet unter www.stoag.de.
Individuelle Auskünfte geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der STOAG Silvester von 8 Uhr bis 13 Uhr in den KundenCentern am Hauptbahnhof und am Bahnhof Sterkrade. Fahrplanauskünfte gibt es rund um die Uhr unter der Hotline 0180 6 50 40 30 (0,20 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil 0,60 € pro Anruf).

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.