Lokalkompass-Serie Foto-Tipps vom Profi (5): Ausschnitt, Perspektive und Motiv

Gute Fotos sind keine Glückssache: Hier gibt es die Profi-Tipps aus dem Oberhausener yourlook Fotostudio.
3Bilder
  • Gute Fotos sind keine Glückssache: Hier gibt es die Profi-Tipps aus dem Oberhausener yourlook Fotostudio.
  • hochgeladen von Selvi Völker

In dieser Serie gibt Profi-Fotografin Selvi Völker vom yourlook Fotostudio Oberhausen in Zusammenarbeit mit dem Lokalkompass-Community-Management ihre Foto-Tipps weiter. Heute: Ausschnitt, Perspektive und Motiv.

Jeder der fotografiert, gestaltet ein Bild. Dadurch, dass wir einen bestimmten Ausschnitt wählen, eine Perspektive und ein Motiv, werden wir zum Bildgestalter. Der Haken an der Sache: Wir sind uns dessen überhaupt nicht bewusst. Zumindest ist uns unser Gestaltungsspielraum nicht klar. Wenn wir das Handy zücken, um uns mit der besten Freundin beim Latte Macchiato zu fotografieren, denken wir eher an unsere Frisur als an die Gestaltungsmöglichkeiten. Es wäre auch wenig sinnvoll und würde zuviel Zeit kosten, wenn wir uns im Moment des Fotos mit der riesigen Palette an Gestaltungspunkten auseinander setzen. Das würde viel zuviel Zeit kosten. Wenn man sich jedoch nach und nach mit grundlegenden gestalterischen Dingen beschäftigt, fällt es mit einiger Übung leichter, diese auch bei Momentaufnahmen zu beachten, da wir sie unbewusst verinnerlichen.

Die Motivwahl: Weniger ist mehr!

Die wichtigste Frage, die sich jeder (Hobby-)Fotograf stellen sollte, ist folgende: Was will ich zeigen? Nehmen wir das Latte Macchiato-Beispiel. In dem Fall möchte ich mich, meine Freundin und das besagte Heißgetränk abbilden, um zu zeigen, dass wir einen gemütlichen freien Nachmittag zusammen verbracht haben. Eventuell erkennt man auf dem Bild noch, dass wir in einem Café sitzen, aber die Großfamilie am Nebentisch, der mies dreinguckende Kellner oder die Schaufenster der Geschäfte gegenüber vom Café sind Dinge, die mein Bild nicht bereichern. Weniger ist mehr! Wenn man darauf achtet, was man auf seinem Foto sehen möchte und was nicht, wirkt es aufgeräumter und klarer.

Perspektive, Belichtung, Bildausschnitt

Natürlich spielen Punkte wie die Perspektive, die Belichtung oder auch der Bildausschnitt eine wichtige Rolle, ein Patentrezept für eine „korrekte“ Bildgestaltung gibt es jedoch nicht, da es hier sehr auf den individuellen Geschmack ankommt. Das wichtigste ist, dass man sich an die Leitfrage hält und dadurch nach und nach einen bewussteren Blick für die Fotografie gewinnt.

Viele weitere Tipps und Tricks für Fotofreunde: Fototipps vom Profi

Autor:

Selvi Völker aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.