Neuer Fahrplan

Am 12. Juni werden in Oberhausen neue Linien an den Start gehen und Linienwege sich ändern. Aber nicht bei allen Verbindungen müssen sich die Oberhausener auf Neuerungen einstellen: Dreizehn Linien bleiben unverändert. Das sind neben der Straßenbahnlinie 112 die Linien SB 91, SB 92, SB 93 und die Linien 122, 136, 185, 263, 935, 939, 957, 979 und 995. Bei acht Linien ändern sich die Linienwege, vier neue Verbindungen gibt es und drei Linien entfallen zukünftig.
Mit dem neuen Liniennetz und dem neuen Fahrplan bietet die StOAG ihren Fahrgästen erstmals ein Pünktlichkeitsversprechen an. Haben Bus oder Straßenbahn mehr als zehn Minuten Verspätung, kann der Fahrgast sich in einem der drei StOAG-KundenCenter, im StOAG-Infomobil oder über das Internet melden und eine Erstattung des Fahrpreises in der Preisstufe A2 beantragen. Damit will die StOAG zeigen, wie wichtig ihr die Verlässlichkeit im Nahverkehr und damit die Zufriedenheit der Fahrgäste ist.
Das Pünktlichkeitsversprechen ist ein gemeinsames Projekt des Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und wird schrittweise im gesamten Verbund in diesem Jahr umgesetzt.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.