St. Elisabeth Klinik Oberhausen: Prof. Dr. Alexander Kreuter von Magazin Focus als “Top-Mediziner-2021” ausgezeichnet
Oberhausener Arzt erneut unter Deutschlands besten Medizinern

Die Focus-Ärzteliste zeichnet die besten Mediziner Deutschlands in verschiedenen Disziplinen aus, um Patienten bei der Auswahl des richtigen Arztes zu unterstützen. Seit vielen Jahren dabei ist Prof. Dr. Alexander Kreuter von der St. Elisabeth Klinik Oberhausen.
  • Die Focus-Ärzteliste zeichnet die besten Mediziner Deutschlands in verschiedenen Disziplinen aus, um Patienten bei der Auswahl des richtigen Arztes zu unterstützen. Seit vielen Jahren dabei ist Prof. Dr. Alexander Kreuter von der St. Elisabeth Klinik Oberhausen.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: St. Elisabeth Klinik Oberhausen.
  • hochgeladen von Helena Pieper

Die Focus-Ärzteliste zeichnet die besten Mediziner Deutschlands in verschiedenen Disziplinen aus, um Patienten bei der Auswahl des richtigen Arztes zu unterstützen. Seit vielen Jahren dabei ist Prof. Dr. Alexander Kreuter von der St. Elisabeth Klinik Oberhausen.

Der Chefarzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen wird insbesondere für seine Expertise im Bereich Psoriasis ausgezeichnet.

Schuppenflechte

Von der Schuppenflechte sind in Deutschland mehr als 1,5 Millionen Menschen betroffen. Die Oberhausener Hautklinik bietet diesen Patienten das gesamte Spektrum der aktuellen Behandlungsmöglichkeiten einschließlich der Phototherapie und modernen Systemtherapie.

Wichtige Kriterien bei der Erstellung der Focus-Ärzteliste sind Arzt- und Patientenempfehlungen, das angebotene Behandlungsspektrum, zusätzliche Spezialisierungen, klinische Studien und Publikationen. Die Datenerhebung und Auswertung erfolgt über ein unabhängiges Recherche Institut.

Autor:

Lokalkompass Oberhausen aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.