OGM warnt vor Betreten der Wälder und Parkanlagen
Parks, Wälder, Friedhöfe und Tiergehege geschlossen

Wälder nicht betreten! Archivfoto aus dem Sterkrader Volkspark. Foto: Rüdiger marquitan
  • Wälder nicht betreten! Archivfoto aus dem Sterkrader Volkspark. Foto: Rüdiger marquitan
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH warnt vor akuten Gefahren durch Ast- und Kronenbrüche und sperrte bereits am Sonntag die Oberhausener Wälder sowie die städtischen Parkanlagen. Außerdem bleibt am Montag, 10.Februar, auch das Tiergehege im Kaisergarten sowie die kommunalen Friedhöfe geschlossen. Die für Montag geplanten Beisetzungen finden allerdings statt.

Um Risiken für die Mitarbeiter des Grünflächenmanagements der OGM zu vermeiden, werden heute keine Arbeiten im Freien ausgeführt. An den Schulen, an denen der Unterricht aufgrund der Unwetterwarnung ausfällt, wird darüber hinaus der Haustechnische Dienst der OGM eingestellt.
Die Forstwirte und Baumpfleger der OGM sind im Einsatz und werden, sobald die Gefahrenlage durch den Sturm nachlässt, mögliche Sturmschäden beseitigen.
„Es ist mit orkanartigen Böen und Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern zu rechnen“, bezieht sich Diplom-Forstingenieur Jürgen Halm von der OGM auf die Sturmwarnung des DWD.
„Im Wald, in Parkanlagen sowie im Straßenbaumbereich besteht die akute Gefahr“, so Halm weiter, „dass augenscheinlich geradestehende und damit scheinbar fest verankerte Bäume umfallen und ab- bzw. angebrochene Kronenteile völlig unvermittelt durch Sturmböen abgerissen werden und auf den Boden fallen.“

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.