Corona aktuell in Oberhausen
Positiver Fall in Kindertageseinrichtung

Eine Erzieherin der KTE City-West ist positiv auf Corona getestet worden. Aus diesem Grund wurde für die Gruppe und die anderen Betreuer, die Kontakt zu der Erzieherin hatten, vorsorglich Quarantäne angeordnet.

Die Eltern der betroffenen Kindergartenkinder und die Erzieherinnen wurden vom Gesundheitsamt kontaktiert und über das weitere Vorgehen informiert. Bis dahin gilt für die Personen eine Quarantäne. Betroffen sind 6 Betreuerinnen sowie 32 Kinder. Ob und in welcher Form der KITA-Betrieb weiterläuft liegt in der Entscheidung der Einrichtung.

Coronaschutzverordnung

Die neue Coronaschutzverordnung, die seit 1. September 2020 in Kraft ist, sieht unter anderem die direkte Erhebung von Bußgeldern ohne Ermahnung vor. So wird beispielsweise das Nichttragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf Wochenmärkten direkt mit einem Bußgeld von 50 Euro geahndet. Der Krisenstab bittet nochmals alle Oberhausenerinnen und Oberhausener um die Einhaltung der Hygienevorschriften und der Maskenpflicht.
Generell gilt: In allen Handels-, Kultur- und Freizeit-Einrichtungen mit Publikums- und Kundenverkehr sowie im Personenverkehr, aber auch in Arztpraxen und ähnlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Die Coronaschutzverordnung sowie der Bußgeldkatalog sind auf der städtischen Homepage www.oberhausen.de hinter der Kachel „Coronaschutzverordnung“ hinterlegt. Zudem finden sich die Verordnung sowie weitere Informationen unter www.oberhausen.de/corona im Stichwortverzeichnis unter „C“ wie Coronaschutzverordnung.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen