Zum Ferienbeginn
Staus ausweichen - Reiserouten gut vorbereiten

Archivfoto

Am Wochenende starten Nordrhein-Westfalen sowie sieben weitere Bundesländer und einige Nachbarstaaten in die Osterferien. Auf den Autobahnen in den Ballungsräumen und den wichtigsten Reiserouten erwartet der ADAC Nordrhein am Freitagnachmittag (ab 15 Uhr) und am Samstag (ab 10 Uhr) starken Verkehr. Ein Stauchaos prognostiziert der Automobilclub jedoch nicht.

Die Schulen schließen in NRW, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen. Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind schon seit einer Woche in den Ferien. Die meisten Urlauber fahren in die Alpen, in südliche Länder oder zur Küste. Voller wird es aber auch auf den Fernstraßen in Richtung Nord- und Ostsee.

Zu den klassischen Staustrecken in NRW zählen zum Beispiel die A 1 (Köln - Dortmund - Osnabrück), die A 3 (Oberhausen - Köln - Frankfurt) und die A 61 (Mönchengladbach - Koblenz). Auch auf der A 2 (Oberhausen - Dortmund - Hannover) sowie rund um den Kölner Ring (A 1/A 3/A 4) erwartet der ADAC Nordrhein viel Verkehr.

„Wer seine Fahrt sorgfältig vorbereitet, kann schon vor dem Start Stress reduzieren. Der beste Reisetag für das kommende Wochenende ist der Sonntag“, weiß Dr. Roman Suthold. Der Verkehrsexperte des ADAC Nordrhein empfiehlt, sich nur ausgeruht auf den Weg zu machen, Pausen einzuplanen, ausreichend Verpflegung einzupacken und sich am Steuer abzuwechseln. Bei einem Stau die Autobahn zu verlassen und über Landstraßen zu fahren, bringe nur selten einen Vorteil. „Oft sind auch die Ausweichstrecken schnell verstopft, weil sie nicht für so viel Verkehr ausgelegt sind. In der Regel macht es erst ab Staus von mehr als 10 Kilometern Länge oder bei einer Vollsperrung Sinn, von der Autobahn abzufahren“, rät Suthold.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen