Oberhausen - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

E10 278 plus Classic Courrier fährt in Kanzem. Foto: Nicole Sobottka
3 Bilder

Mit den D-Zug der 80er Jahren nach Koblenz
Nostalgische Zugfahrt

Am Samstag, 25. Juni, fährt der nostalgische D-Zug der 1980er Jahre zum Eisenbahnmuseum nach Koblenz, wo das bekannte Sommerfest veranstaltet wird. Am Oberhausener Hauptbahnhof ist morgens gegen 8.30 Uhr Abfahrt. Weiter geht es über Duisburg und Düsseldorf durchs Niederrheingebiet Richtung Opladen und Köln. Hinter Köln-Deutz schwenkt der Sonderzug auf die sogenannte „rechtsrheinische“ Bahnstrecke. Das Eisenbahnmuseum Koblenz-Lützel der Deutschen Bahn präsentiert im Rahmen des Sommersfestes...

  • Oberhausen
  • 11.05.22
Slinky Springs to Fame
34 Bilder

Einblicke in die großflächige Parkanlage
Spaziergang durch den Kaisergarten

Heute möchte ich den Kaisergarten besuchen, den ältesten und größten Park in Oberhausen und würde mich freuen, wenn ihr mich dabei begleiten würdet. Ich finde es bemerkenswert, wie diese weitläufige Parkanlage auf mich wirkt und mich ganz schnell in seinen Bann zieht.Vielleicht ist es der See, der immer eine andere Spiegelung und Färbung aufweist, vielleicht die Flora und Fauna im Park und dazu passend, der zum Teil sehr alte und prächtige Baumbestand und die gesamten Begegnungen mit der...

  • Oberhausen
  • 08.05.22
  • 4
  • 3
65 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 11)

Back to school - das dachte sich jetzt auch das "Team HaBe". Natürlich nicht um zu lernen, sondern um einen neuen Lost Place zu entdecken: eine leerstehende Schule. Schon beim Betreten nehmen die Beiden großen Vandalismus und etliche Kritzeleien bzw. Schmierereien wahr. Diese ziehen sich wie ein roter Faden durch das Gebäude. Vermutlich gab es einige von diesen (in meinen Augen sinnfreien) Schriftzügen auch schon zu Schulzeiten. Welche vorher und welche erst nach der Schulschließung entstanden...

  • Oberhausen
  • 04.05.22
  • 2
36 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 10)

Dieses Mal hat leider nur ein Part vom "Team HaBe" diesen Lost Place gefunden und erkundet; und zwar im Urlaub. In meinem ersten Beitrag dieser "Lost Place Serie" habe ich ja geschrieben, dass man solche Orte nie alleine besuchen sollte, weil es ganz einfach zu gefährlich ist. Und deshalb war die Häfte des Teams bei ihrem heutigen Abenteuer auch nicht alleine, sondern in Begleitung zweier Miturlauber. Nennen wir sie mal "Aushilfs-Urbexer". Und passend zum Urlaub ging es dieses Mal in ein...

  • Oberhausen
  • 30.04.22
  • 4
  • 3
Günter Fruhtrunk
5 Grün, 1968/69
Öl, Acryl auf Leinwand
80 x 104 cm
Von der Heydt-Museum Wuppertal
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022
2 Bilder

Museumsreise in die 60er und 70er Jahre
ZERO, Pop-Art und Minimal

Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, Ausstellung vom 10. April 2022 bis zum 16. Juli 2023 ZERO, Pop und Minimal - Die 1960er und 1970er Jahre Für viele von uns kann es eine Reise in die eigene Jugend sein, andere verstehen vielleicht ihre Elterngeneration besser. Die 1960er Jahre waren ein Jahrzehnt der Revolte - alles war im Umbruch! Die Menschen befreiten sich aus den verkrusteten Strukturen der Nachkriegs- und Wirtschafts-Wiederaufbau-Zeit. Erstmals war Urlaub und Verreisen etwas für...

  • Oberhausen
  • 25.04.22
  • 1
  • 1
Die RuhrPOTT - Schweiz
17 Bilder

Rundwanderweg Eignerbach
Eignerbach - Rundwanderung entlang der RuhrPOTT - Schweiz

Einst ein Absetzbecken des Kalksteinbruchs, heute ein Naherholungsgebiet: Der Rundwanderung Eignerbach, führt uns um dieses neu angelegte Naturschutzgebiet herum. Kennt ihr den Kalksteinbruch in Velbert ?  Hier wird seit mehr als 60 Jahren Kalk im Tagebau abgebaut. Das dafür benötigte Sedimentationsbecken Eignerbach, wurde im Laufe der Zeit stillgelegt. Es wurde bereits wieder renaturiert und zu einem Naturschutzgebiet ausgebaut. Das ehemalige Schlammbecken, wurde mit Wasser gefüllt und bildet...

  • Oberhausen
  • 23.04.22
  • 6
  • 4
37 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 9)

Dieses Mal hat das "Team HaBe" den heutigen Lost Place rein zufällig gefunden: ein leerstehendes Hotel. Der Zugang erinnert ein wenig an eine übergroße Katzenklappe. Beim Reinkommen bietet sich dem "Team HaBe" direkt dieses Bild: Das erste, was sie sehen, ist eine alte Bar. Was ein Anblick. Ob sich hier im Haus noch mehr Möbel bzw. Einrichtungsgegenstände befinden? An der Wand hinter der Bar hat sich wie so oft in Lost Places ein "Künstler" verewigt: Rote Buchstaben, die aussehen als wenn Blut...

  • Oberhausen
  • 20.04.22
  • 7
  • 1
Am Wochenende waren Kinder und Jugendliche aus der Umgebung mit Da Capos Projektschmiede e.V. kostenlos auf Museums Tour. Die interessante Ausstellung im Gasometer in Oberhausen beeindruckte die jungen Besucher.

Museum Kids in Oberhausen
Von Gasometer-Ausstellung beeindruckt: Toller Ausflug der Da Capos Projektschmiede Sprockhövel

Am Wochenende waren Kinder und Jugendliche aus der Umgebung mit Da Capos Projektschmiede e.V. kostenlos auf Museums Tour. Die interessante Ausstellung im Gasometer in Oberhausen beeindruckte die jungen Besucher. Neben einer fantastischen Bilderausstellung zu kritischen Themen aus den Bereichen Umwelt- und Tierschutz, Technologie und Nachhaltigkeit ist eine riesige Weltkugel ist in dem Gebäude unter der Decke montiert, die unseren gesamten Erdball abbildet. Anschließend gab es noch einen Ausflug...

  • Sprockhövel
  • 12.04.22
29 Bilder

Reisebericht
Wunderschön - Sankt Peter Ording im November

Sonnenschein, Regen, Sturm, fast alles was das Wetter zu bieten hat wurde uns im November in Sankt Peter Ording, kurz SPO genannt, geboten. Mitten im Nationalpark, Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, befindet sich der Sandstrand. 12 km lang und bis zu 2 km breit. SPO ist in 4 Ortschaften unterteilt. Ording, Böhl, Dorf und Bad. Während es in den erstgenannten Ortschaften um diese Jahreszeit eher ruhig zuging war es in Bad mit seinen vielen Geschäften, Lokalen und der Dünen-Therme sehr voll. Wir...

  • Oberhausen
  • 05.04.22
  • 1
  • 1
37 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 8)

Es ist schade, wenn imposante Bauwerke/Gebäude immer mehr verkümmern; wenn von dem einstigen Charme und der herrschaftlichen und glanzvollen Ausstrahlung nicht mehr viel übrig bleibt. Leider schreitet der Verfall dieser Villa (einem einstigen Herrenhaus) immer mehr fort. Vor ihr türmen sich Berge aus Müll und Bauschutt. Als das "Team HaBe" das Gebäude betritt, bekommen die Beiden einen Schreck. Direkt an der gegenüberliegenden Wand befindet sich ein Graffiti einer schwarzen Figur. Im ersten...

  • Oberhausen
  • 04.04.22
  • 3
  • 1
Der Hafen von Almerimar.
4 Bilder

Plastikmeer und grüne Lunge in Andalusien
In El Ejido wachsen unsere Tomaten

Wer in der südspanischen Region Andalusien unterwegs ist und sich der Küstenstadt El Ejido nähert, der ist entsetzt ob der Gewächshaus-Landschaft, die sich da zwischen Autobahn und Mittelmeerstrand auftut. Plastikhäuser soweit das Auge reicht. Ein Schandfleck, aber zugleich die grüne Lunge der Costa Almeria. Von hier kommen im Winter die Tomaten, die bei uns auf dem Teller landen. Die Provinz Almeria im Schatten der Sierra Nevada gilt als Halbwüste. Dennoch wird zwischen den mehr als 3.000...

  • Essen
  • 12.03.22
  • 1
31 Bilder

Eine abwechslungsreiche Wanderung
In und um Mülheim an der Ruhr

Ende Februar 2022, lockte mich das sonnige Wochenende ins Freie. Wohin ich wollte, da brauchte ich nicht lange zu überlegen, denn Mülheim an der Ruhr bietet alle Voraussetzungen, für einen schönen und abwechslungsreichen Weg, wie ich empfinde. Stadt, Land, Fluss sozusagen. Eine liebe Bekannte, wollte mich sehr gerne auf der Wanderung begleiten. Angefangen haben wir am kleinen Hafen in der Innenstadt, am Ruhrufer entlang, sind wir dann Richtung Kettwig gelaufen, am Kanuverein links abgebogen und...

  • Oberhausen
  • 27.02.22
  • 16
  • 6
29 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 7)

Dieses Mal hat das "Team HaBe" einen Lost Place besucht, der nie richtig fertig gestellt wurde: eine Bauruine. Also ein nie vollendeter Rohbau, dessen Inneres zahlreiche Gefahrenquellen birgt: Böden mit erheblichen Löchern und Unebenheiten, unzureichend gesicherte offene Treppenaufgänge, eingestürzte bzw. einsturzbedrohte nichttragende Wände, Verletzungsrisiko durch Bauschutt und andere Baumaterialien. Natürlich sollte man dieses Gebäude auch gar nicht erst betreten. Ein Bauzaun soll "Besucher"...

  • Oberhausen
  • 21.02.22
  • 1
  • 1
75 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT....
LOST PLACE (NR. 6)

Das "Team HaBe" war wieder unterwegs und hat dieses Mal so etwas wie einen "3 in 1 Lost Place" besucht: eine Privatklinik mit einem dazugehörigen Hotel und ein Bordell. Leider war von allem nicht mehr wirklich viel zu erkennen: Feuer, Leerstand und Vandalismus haben ihre Spuren hinterlassen. Das Bordell wurde damals in einem Teil der ehemaligen Privatklinik nach dessen Aus eröffnet. Nun ja, eigentlich war es in den leerstehenden Klinikräumlichkeiten zuerst ein bekannter FKK- bzw. Sauna-Club,...

  • Oberhausen
  • 08.02.22
  • 1
Köstliches aus dem Müllers.
3 Bilder

"Essen geniessen" mit individuellen Menüs
Restaurant-Karussell dreht sich bis 27. März

In Essen und Umgebung dreht sich in den nächsten acht Wochen wieder das Restaurant-Karussell. 27 Gastronomiebetriebe aus Duisburg, Mülheim, Oberhausen und Essen bieten bis zum 27. März individuelle Vier-Gang-Menüs inklusive Begleitgetränken an. Auch die Essener Sterneköche Knut Hannappel und Nelson Müller haben sich exquisite Geschmackskompositionen ausgedacht. Beim Hauptgang hat der Gast die Wahl zwischen Fisch oder Fleisch. Für Feinschmecker bieten die Gastronomen ihre Menüs allerdings auch...

  • Essen
  • 28.01.22
  • 2
  • 3
44 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT.....
LOST PLACE (NR. 5)

Dieses Mal hat das "Team HaBe" eine leerstehende Fabrik gefunden und entdeckt. Einen direkt erkennbaren Eingang zu diesem Lost Place gab es auf den ersten Blick nicht. Die Hallen der ehemaligen Fabrik verstecken sich hinter einer großen Mauer und einem hohen Tor. Doch das "Team HaBe" findet einen Zugang. Etliche Sträucher, Bäume und ein matschiger, unebener Boden erschweren das Durchkommen, aber machen es zum Glück nicht unmöglich. Bei seinem Besuch trifft das "Team Habe" heute auf zwei weitere...

  • Oberhausen
  • 27.01.22
  • 1
  • 3
77 Bilder

"TEAM HABE" ENTDECKT.....
LOST PLACE (NR. 4)

Lost Places sind spannend, abenteuerlich, aufregend und auch magisch. Doch der verlassene Ort, den das "Team HaBe" nun besuchte, hatte auch etwas bedrückendes: ein Altenheim. An einer Tür prangt ein Graffitischriftzug "NICHT MIT MIR". Diese drei Worte gehen dem "Team HaBe" heute nicht mehr aus dem Kopf. Immer wieder schleichen sie sich mit den daraus resultierenden Überlegungen und Phantasien in ihre Gedanken, ja sogar in ihre Stimmung. "Nicht mit mir." Die wenigsten Menschen möchten ihren...

  • Oberhausen
  • 17.01.22
  • 11
  • 4
22 Bilder

Rückzugsort
Anregung zum Auftanken und Luft holen

Heute möchte ich über einen, für mich besonderen Wohlfühlort schreiben und beschreiben, wie schön es ist, diese Oase, für mich gefunden zu haben. Er ist sozusagen, die Zapfsäule für meinen Alltag. Ich zehre auch noch von seiner Kraft, die er mir gibt, wenn ich längst schon wieder dort angekommen bin, wo ich Zuhause bin.  Zuhause ist anders, dort brauche ich nach einiger Zeit des Alltagsgeschehens, den Gedanken an meine Oase und mir geht es schlagartig richtig gut, egal welche Frage, Aufgabe...

  • Oberhausen
  • 14.01.22
  • 17
  • 4
9 Bilder

Ausflug an die Ruhr bei Mülheim
Ausflug an die Ruhr

Es war der 1.Weihnachtsfeiertag im letzten Jahr und das Festessen von diesem Tag, noch nicht ganz verdaut, da schaute ich aus dem Fenster, erblickte den blauen Himmel und ich wusste, wir mussten an die frische, aber kalte Luft. Also auf zur Ruhr bei Mülheim. Es war ein richtig schöner Spaziergang an der Ruhr entlang, Richtung Kettwig. Die Luft war sehr klar und wir genossen jeden Atemzug, so ohne Maske zu laufen, noch einmal ein ganz anderes Gefühl. Viele Spaziergänger, hatten sich aufgemacht,...

  • Oberhausen
  • 02.01.22
  • 9
  • 7

Kostümführung in der St. Antony-Hütte
Promenade mit dem Hüttendirektor

Die St. Antony-Hütte an der Antoniestraße 32 – 34 ist die älteste Eisenhütte im Ruhrgebiet. Am Sonntag, 2.  Januar, 14.30 Uhr, kehrt der Hüttendirektor Gottlob Jacobi bei einer Kostümführung nach über 200 Jahren an seine alte Wirkungsstätte mit spannenden Geschichten über den Beginn der Eisen- und Stahlindustrie im Revier zurück. Der Hüttendirektor gibt sich die Ehre. Er flaniert mit seinen Gästen über das Gelände der St. Antony-Hütte und stellt sein Wohn- und Kontorhaus vor. Dabei erzählt er...

  • Oberhausen
  • 27.12.21
3 Bilder

VIELLEICHT HABE ICH JA GLÜCK
EIN BESONDERER WEIHNACHTSGRUSS

Meine besonderen Weihnachtsgrüße in diesem Jahr gehen an die "Kassenbonvergesser im Einkaufswagen". Viele von uns kennen das bestimmt. Man steht vorm Geschäft und will sich einen Einkaufswagen holen. Aber in jedem liegt irgendetwas drin: alte Einkaufszettel, Kassenbons und Verpackungsmaterial bis hin zu richtig ekeligen Hinterlassenschaften wie benutzte Taschentücher und Coronaschutzmasken. Doch diesen Monat habe ich mich mal nicht über die vielen Kassenbons aufgeregt, sondern sie postitiv für...

  • Oberhausen
  • 24.12.21
  • 6
  • 1
13 Bilder

AN DER HEIDEKIRCHE IN OSTERFELD
EIN BUNTES KRIPPENDORF

An der Heidekirche in Osterfeld ist durch die Ergotherapie-Werkstatt der Caritas in enger Zusammenarbeit mit Hermann-Josef Schepers eine kleine Krippenlandschaft entstanden. Aus Resthölzern ist eine Dorflandschaft mit bunten Dächern und einer Kirche gefertigt worden.  Daneben sieht man die heiligen drei Könige.  Und natürlich auch Maria und Josef mit dem Jesuskind.  Eine schöne Krippe, die man sich auf jeden Fall mal anschauen sollte. 

  • Oberhausen
  • 24.12.21
15 Bilder

EIN TOLLER GEWINN
KERSTIN OTT IN CONCERT

Die Freude war groß als der Anruf der evo Oberhausen bei mir einging. Ich hatte an einem Gewinnspiel des Energieversorgungsanbieters teilgenommen und zwei VIP Karten für das Kerstin Ott Konzert in der Arena gewonnen. In einer Loge konnten wir neben gutem Essen, leckeren Getränken und einer sympathischen "Gastgeberin" von der evo den Abend voll und ganz genießen. Selbstverständlich hieß es bei der Veranstaltung auch "Safety first". Für die Nutzung der Loge galt die 2G-Regel, Nachweis und...

  • Oberhausen
  • 20.12.21
  • 1
18 Bilder

AKTION DER GEMEINDE ST. BARBARA
FIGUREN AUF DEM WEG ZUR KRIPPE

Das Wort Advent benutzen wir vor allem im Dezember: Adventskranz, Adventskalender, Adventmarkt, Adventszeit, Adventssonntag, Adventssingen,...  . Doch was heißt eigentlich dieses Wort Advent? Es bedeutet Ankunft! Doch wenn ich irgendwo ankommen will, muss ich mich erst einmal auf den Weg machen. Jeden Tag machen sich viele Menschen auf den Weg: Auf den Weg zur Arbeit, auf den Weg zur Schule, auf den Weg zu Freunden. Ja,manche machen sich sogar auf den Weg in ein besseres Leben. Der...

  • Oberhausen
  • 20.12.21
  • 1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.