Caro Heuser nominiert
AKC Ass hat EM und WM im Fokus

2Bilder

Kanurennsport- Caroline Heuser für Junioren EM und Junioren- WM nominiert
15-jähriges Nachwuchsass setzt sich gegen ältere Konkurrenz durch

Als jüngste Teilnehmerin der Ranglistenregatta über einen separaten Antrag überhaupt erst zum Start zugelassen konnte sich Caroline Heuser vor 14 Tagen in den Kreis der vorläufigen Junioren- Nationalmannschaft hereinfahren. Am vergangenen Wochenende, zum internationalen Junioren und U23- Cup in Brandenburg, bestand Caroline Heuser dann auch die internationale Qualifikation und sicherte sich die Nominierung sowohl für die Junioren- Europameisterschaften vom 24.- 26.06. 2022 in Serbiens Hauptstadt Belgrad als auch das Ticket zur Junioren Weltmeisterschaft vom 02. bis zum 04. 09. 2022 in der ungarischen Paddelhochburg Szeged.
Nachdem Caro mit dem Rest der Mannschaft direkt im Ansschluss der Rangliste ins Trainingslager ins Bundesleistungszentrum nach Duisburg gegangen war, wurden dort verschiedene Mannschaftsboote sowie Besetzung der Einerkajak-Wettkampfstrecken ausgetestet. Mit ihren zwei dritten Plätzen über die 500m Strecken der Rangliste, den dort gezeigten und durch das IAT Leipzig aufgezeichneten gleichmäßig starken Fahrtzeiten insbesondere auf der zweiten Streckenhälfte konnte sich Caroline einen Platz im prestigeträchtigen olympischen Viererkajak über die 500m Strecke sichern. Darüber hinaus stand in Brandenburg mit dem Start im Einerkajak über die 1000m auch ein Wettkampf auf einer nichtolympischen Strecke an. Aufgrund geringer Beteiligung an dem Wettkampf wurden hier einige Rennen zusammen gestartet. So konnte sich der Viererkajak der deutschen Damen- Junioren über die 500m mit Caroline Heuser- Isabel Bautista-Baroso-Jette Brucker-Luca Westphal sicher gegen den Viererkajak der U23-Damen des britischen Kanuverbandes durchsetzen und in einer Zeit 1.42min das Rennen für sich entscheiden. Auch im Einerkajak über die 1000m Strecke wurden Rennen zusammen gelegt, so dass mit Caroline Heuser und Pia Zocher zwei deutsche Juniorinnen gegen vier britische U23- Damen antraten, von denen zwei in der Vergangenheit auch durchaus erfolgreich im Kanumarathon unterwegs waren. Allerdings lies auch hier Caroline Heuser nichts anbrennen. Nach einem nicht hundertprozentig- optimalen Start bei dem sie den noch absinkenden Startschuh mit dem Bug erwischte setzte sich die 15jährige nach gut 100m an die Spitze des Feldes und baute kontinuierlich ihre Führung weiter aus. Mit über sechs Sekunden Vorsprung im Ziel vor ihrer, auf der Nebenbahn fahrenden und gut 700m lang von der Seitenwelle profitierenden, Mannschaftskameradin Pia Zocher sicherte sich Caroline den Sieg.
Nach der Nominierung geht es am 12. Juni ins Vorbereitungstrainingslager für die Europameisterschaften in Belgrad. Hier wird sich Caroline überwiegend auf den Viererkajak über die 500m Distanz konzentrieren und versuchen, dort möglichst weit nach vorne ins internationale Feld hinein zu fahren. Bei dem durch Corona ausgedünnten Wettkampfkalender ist die Europameisterschaft die erste und einzige Veranstaltung mit einer Vielzahl von starken gleichaltrigen Sporttreibenden. Vorerst kommen jedoch auf Caroline noch einige harte Schulwochen zu, immerhin verpasst die 15jährige, die die neunte Klasse des Abtei- Gymnasiums in Duisburg Hamborn besucht und im kommenden Schuljahr in die Oberstufe aufsteigt, im Zeitraum März bis September von 76 angesetzten Unterrichtstagen alleine 45 Unterrichtstage aufgrund Freistellungen für Trainingslager und Wettkämpfe. Um den bisherigen Notendurchsnitt von 1,7 zu halten und damit auch die Grundlage für weitere wohlwollende Freistellungen durch die Schule zu legen ist hier jetzt zusätzliches arbeiten erforderlich.

Autor:

Karsten Heuser aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.