Damen im Winterschlaf

Basket Duisburg - Sterkrade 69ers  63:49

Zu Neunt traten die Sterkraderinnen in Duisburg zum Auswärtsspiel an.

Schon im ersten Viertel wirkte das Spiel Sterkraderinnen verkrampft. Duisburg gewann es mit 5 Punkten. DIesem Abstand liefen die Sterkrader Damen bis zum Ende hinterher. Das zweite Viertel gestaltete sich ausgeglichener, aber so richtig fanden die 69ers ihren Rhythmus nicht. Sie waren meist einen Tick zu langsam, zu schwach oder zu spät in vielen Situationen. Das dritte Viertel wurde wieder komplett verpennt und somit das Spiel zu einer klaren Nummer für die Duisburgerinnen.Im letzten Viertel spielte man zwar besser, aber in Schlagreichweite kam man nicht mehr.

Coachstimme:
"Das Ergebnis ist eindeutig zu hoch ausgefallen. Zwar fehlten Spielerinnen, die noch Akzente hätten setzen können, dennoch verkauften sich das Team weit unter Wert."

Viertelergebnisse:
Q1: 14:9
Q2: 17:17
Q3: 13:7
Q4: 19:16

Gespielt haben: PKT(FWM/FWA/3er)
Anna-Lena, Fabi 11 (2/8|1), D!Nice 6 (-/-|2), Larry 17 (0/2|1), Anesa 4, Zeyneb 3 (1/2|-), Nini 0 (0/2|-), Kia 6 (-/-|2), Ana 2 (0/2|-)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen