Danny Haesters nutzt seinen Urlaub für einen Wettkampf

Danny Haesters in der Mitte mit seinen Lauffreunden vom TSV Weeze
8Bilder
  • Danny Haesters in der Mitte mit seinen Lauffreunden vom TSV Weeze
  • hochgeladen von Werner Kerkenbusch

Drei Wochen Urlaub können für einen Läufer ohne Wettkampf lang werden. Daher hatte sich Danny Haesters vom VfL Bergheide für seinen Urlaub im Allgäu bereits im Vorfeld den Eistobellauf in Maierhöfen ausgesucht.
Hier wurde ihm eine 10,6 km Strecke angeboten. Start war auf dem Sportplatz in Maierhöfen und führte die 168 Läufer durch den Ort in das Naturschutzgelände des Flusses Oberer Argen.

18 Meter hohe Wasserfälle

Über Wurzeln und Holzstufen ging es hinein in die Schluchten des Eistobels. Dieser trägt seinen Namen, weil er im Winter oft mehrere Monate zu Eis erstarrt. Bei km 5 kamen die ersten Wasserfälle. Über Brücken hinweg ging es für die Läufer zum 18 Meter tiefen, großen Wasserfall, an dem die Bäume grün vor Moos leuchteten. An der Formation Zwinger angekommen zwängte sich das Wasser durch verschiedene Felsen und der Weg führte direkt an Fluss entlang . Hoch führte die Strecke dann zum Wasserfall und es wurde fast alpin.

Erfrischungen mit dem Gartenschlauch

Bei km 6,5 ging es zurück und in Riedholz feuerten die Zuschauer die Läufer nochmals an und erfrischten sie mit dem Gartenschlauch. Das war sehr angenehm, denn das Thermometer zeigt 26 Grad an.
Das Ziel konnte man über den sich schlängelnden Weg lange sehen, der Zieleinlauf über die Wiese im Bogen mit vielen Zuschauern gab nochmals Kraft für einen Endspurt.

Platz 4 in der M35

Danny Haesters erreichte das Ziel in 49:18 min und wurde damit vierter in seiner Altersklasse M35. Im Gesamteinlauf war das Platz 43 von 168. Damit war er als Flachländer sehr zufrieden und freute sich, dass er seinen Urlaub mit diesem schönen Lauf noch aufpeppen konnte.

Autor:

Werner Kerkenbusch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.