Die Oberhausener Winter - Stadtmeisterschaften der Fachschaft Tennis im SSB aus Sicht der Tennisgemeinschaft Königshardt.

Teile der Mannschaft der TG Königshardt, darunter einige Stadtmeister. Rechtsaußen Thomas Scheve und von links Roman Gros, Christian Hinz und Tobias Scheve.
34Bilder
  • Teile der Mannschaft der TG Königshardt, darunter einige Stadtmeister. Rechtsaußen Thomas Scheve und von links Roman Gros, Christian Hinz und Tobias Scheve.
  • hochgeladen von Ursula Schmenk

Die Fachschaft Tennis im Stadtsportbund Oberhausen hat über einen Zeitraum von fast 4 Wochen in der Tennisoase Oberhausen jeweils freitags, samstags und sonntags die Winter Stadtmeisterschaften der Jugend und der Erwachsenen durchgeführt. Unter der bereits seit Jahren bewährten Aufsicht und Ausführung von Fachbereichsleiter, Sven Kanthack mit seinem Team, fanden die entsprechenden Vorrunden- Viertelfinal- und Halbfinalspiele statt, am 30.01. die Endspiele der Erwachsenen und am 31.01.2015 die der Kinder und Jugendlichen mit jeweils anschließender Siegerehrung statt.
Die Tennisgemeinschaft Königshardt war auch bei diesen Meisterschaften mit einer starken Mannschaft vertreten, mit einer Mischung von 25 Spielerinnen und Spielern unterschiedlicher Leistungsklassen.
Auch die Ergebnisse dieser Beteiligung kann sich sehen lassen. Diese lassen sich mit einer beachtlichen Teilnahme an Viertel- und Halbfinalspielen, aber auch mit 5 Stadtmeistertiteln darstellen.
Diese Sieger sind:
Herren 60 Jürgen Richter / Herren 40 B Thomas Scheve / Herren Doppel 40 Roman Gros & Thomas Scheve / Herren B LK 13 – 23 Christian Hinz / Junioren U 18 Tobias Scheve.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmer für die erreichten Ziele! Der Fachschaft Tennis und dem SSB mit seinen Sponsoren und der Mannschaft der
Tennisoase danke für die Durchführung der Spiele!

Autor:

Ursula Schmenk aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen