Handball: TB Oberhausen weibliche D-Jugend ist Herbstmeister

Die Hinrunde der Kreismeisterschaft der weiblichen D-Jugend ist gespielt. Die erste Mannschaft des TBO konnte sich bisher souverän gegen die "zweite Garde", den TV Biefang, den SC Bottrop, den VFL Rheinhausen, am letzten Sonntag gegen die SG Überruhr und in der letzten Woche gegen den direkten Verfolger, der HSG Duisburg-Süd, durchsetzen. Mit 12:0 Punkten und einem Torverhältnis von 162:51 Toren sieht man sich gut gerüstet für die am 29.01.2012 beginnende Rückrunde.
Waren es in der letzten Saison noch die beiden Erstplatzierten, so wird sich in diesem Jahr nur der Kreismeister für die HVN-Meisterschaft qualifizieren, die im Anschluss an die Saison ausgespielt wird. Mit einem Kader von 17 Mädels, von denen 5 in der HK-Rhein Ruhr Auswahl spielen und zudem noch im HVN Stützpunkt Düsseldorf trainieren, dürfte das Ziel , nämlich die Teilnahme an der HVN Meisterschaft , realistisch sein.

Parallel dazu wird ab Februar bereits die C-Jugend Qualifikation auf Kreisebene zur Verbands-/Oberliga-Quali ausgespielt, für die aus Oberhausen bisher der TV Biefang und zwei Mannschaften vom TBO gemeldet haben.

Autor:

Tanja Heieck aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen