Herren 1 mit wichtigem Heimsieg gegen BG Duisburg-West 2

Bezirksliga Herren Sterkrade 69ers – BG Duisburg-West 2 77-41 (46-19)

Trotz der unglücklichen Niederlage bei TuS Rheinberg, spürte man in den letzten Wochen ein positives Klima beim Training und dementsprechend konnte man nach langer Zeit wieder mit vollem Kader gegen das Schlusslicht BG Duisburg-West 2 antreten. Und dies bekam das Schlusslicht mit voller Wucht zu spüren. Wie immer verteidigten die 69ers äußerst Aggressiv und im Angriff merkte man die Spielfreude an, die in kaum von den Gästen gestoppt werden konnte, außer durch Fouls, die diesmal mit einer guten Freiwurfquote genutzt wurden.
Im ersten Viertel blieb es bis zum 6-6 eng, aber dann kam das Team von Coach Marek Lüers ins Rollen. Mit einem 19-6 Lauf, erspielte man sich eine 25-12 Führung nach dem 1. Viertel. Höhepunkt der spektakuläre Buzzer Beater von Tunahan Arslan mit der Schlusssirene.
Im 2. Viertel das gleiche Bild. Duisburg hatte Probleme freie Wurfmöglichkeiten zu bekommen und die 69ers punkteten sicher aus den eingespielten Spielzügen und begeisterten die zahlreichen Zuschauer.
Nach der Pause ließen es die 69ers gemäßigter laufen, ohne die Kontrolle des Spiels zu verlieren. Mit 15-7 und 15-14 wurden die letzten beiden Viertel auch nochmal gewonnen.
Mit 3 Siegen, fährt man am Freitag als Tabellenachter zum ungeschlagenen Tabellenführer TuS 84/10 Essen.
Es spielten und trafen:
Quijano
Karakaya 1
Kindt 9
Karagiannis 3
Sons 5
Brockhoff 6
Hünting 4
Netzel 3
Celik 23
Arslan 19
Sow
Nikolai 3

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen