Judo Jugend
Holten-Cup: Judo-Team Holten erwartet rund 150 junge Judokas - Veranstaltung eines der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für den Nachwuchs

Zum Holten-Cup werden rund 150 Nachwuchs-Judokas aus mehr als 20 Vereinen erwartet. Da sind zahlreiche spannende Kämpfe vorprogrammiert. (Foto: Judo-Team Holten)
2Bilder
  • Zum Holten-Cup werden rund 150 Nachwuchs-Judokas aus mehr als 20 Vereinen erwartet. Da sind zahlreiche spannende Kämpfe vorprogrammiert. (Foto: Judo-Team Holten)
  • hochgeladen von Alexandra Hagenguth

(JTH) 07.02.2019 – Nach einjähriger Pause findet am kommenden Sonntag, 10. Februar, erneut der Holten-Cup statt, eines der größten Bezirkswanderpokal-Turniere für Nachwuchs-Judokas im Bezirk Düsseldorf.

„Leider hatten wir zuletzt Schwierigkeiten, eine geeignete Halle zu bekommen, sodass das Turnier im vergangenen Jahr leider ausfallen musste“, erklärt Ralf Najdowksi, 1. Vorsitzender des Judo-Team Holten. Der Verein ist Namensgeber und Ausrichter dieses Bezirkswanderpokal-Turniers für Judokas der U13 und U15, das es seit 2001 gibt. Für die U13 ist es eines der höchsten Turniere in NRW. Erwartet werden rund 150 Athleten aus 20 bis 30 Vereinen des Bezirk Düsseldorf. Zu Gast sind auf Einladung des JTH außerdem die zum Bezirk Münster gehörenden Vereine JC 66 Bottrop, DJK Bottrop, PSV Bochum sowie die Sport-Union Annen/Witten. Aktueller Titelverteidiger aus dem Jahr 2017 ist der JSV Düsseldorf.

Holten-Cup eines der höchsten Turniere in der U13 für NRW

Der Holten-Cup wird in der Sporthalle am Förderturm, gegenüber des Bero-Center, in Oberhausen-Mitte ausgetragen. Start ist um 9.45 Uhr mit der männlichen U13; gegen 14.45 Uhr beginnen die letzten Kämpfe in der U15 männlich. Für Erwachsene beträgt der Eintritt zwei Euro, Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren zahlen einen Euro, für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei. Mehr unter www.judo-team-holten.de.

Zum Holten-Cup werden rund 150 Nachwuchs-Judokas aus mehr als 20 Vereinen erwartet. Da sind zahlreiche spannende Kämpfe vorprogrammiert. (Foto: Judo-Team Holten)
Eine noch größere Kulisse als zuletzt bei der Oberhausener Stadtmeisterschaft erwartet Athleten, Trainer, Betreuer und Zuschauer beim Holten-Cup. (Foto: Judo-Team Holten)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen