Voranmelderekord wackelt
Letzter Feinschliff vor dem Nikolauslauf am 01.12.2019

Die Baustelle am Handbach
2Bilder

Einen großen Schreck ereilte den Mountainbiker der Nordtriathleten Oberhausen, als er am letzten Wochenende die 10km Strecke im Dunkelschlag befuhr. Da wo sonst eine Fußgängerbrücke über den Handbach führt, war nur eine große Baustelle und Behelfslösungen zu sehen.

Mit Blick auf den Kalender rauchten die Köpfe, denn eine fehlende Brücke hätte zweifelsohne einen großen Einfluss auf den 26. Schmachtendorfer Nikolauslauf.
Schnell gaben die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH (WBO) die erhoffte Entwarnung. Spätestens bis zum Nikolauslauf am 1. Dezember soll die neue Brücke fertig sein. Morsche Balken in der Unterkonstruktion machten diese Baumaßnahme allerdings dringend notwendig. Ist alles fertig, bietet die neue Brücke am Handbach mit ihren sechs Metern Länge und zwei Metern Breite jedoch mehr Platz als ihre Vorgängerin.

Auch sonst ist alles im Zeitplan des engagierten Abteilungsvorsitzenden Florian Marbach.
Hinweisschilder wurden neu angefertigt, Strahler zur Ausleuchtung der A3 Unterführung wurden beschafft, Abdeckungen der Poller an der Hiesfelder Straße werden für zusätzliche Sicherheit sorgen und ein großes Festzelt bietet den Besuchern wohlige Wärme. Ob Laurenz Thissen und die Nikolaus-Playlist die Beschallungsanlage ans Limit führen wird, bleibt allerdings abzuwarten.

Bereits jetzt freuen sich die Nordtriathleten Oberhausen über eine tolle Voranmeldequote. Stand Freitagmorgen waren es stolze 647 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ob der Vorjahresrekord von 660 Voranmeldungen übertroffen werden kann, wird sich spätestens am 27.11.2019 um 18:00 Uhr zeigen. Dann nämlich ist Meldeschluss bei TAF-Timing.
Ein wenig Werbung im Familien, Freundes- und Bekanntekreis kann aber sicherlich nicht schaden. Hier geht es übrigens zur Anmeldung: https://my.raceresult.com/122373/

Ganz besonders freuen sich die Veranstalter über die Teilnahme von Mike Schmitz und Susanne Wagner. Unter dem Motto „Inklusion braucht Aktion“ treten sie mit einer Bein- bzw. Armprothese über die 5km Nordic Walking Runde an. Beide sind sportbegeistert und möchten Menschen mit einem Handicap Mut und Kraft geben. Auf der Facebook Seite https://www.facebook.com/MikemachtMut/ kann man mehr dazu erfahren.
Eine tolle Aktion, die die Nordtriathleten natürlich sehr gerne unterstützen.

Nachmeldungen möglich
Die komplette Ausschreibung, Bilder von der Strecke und die Streckenpläne der einzelnen Läufe sind im Internet unter https://www.sterkrade-nord.de/Nikolauslauf einzusehen. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

Bei allen organisatorischen Bemühungen lässt sich eines leider nicht garantieren. Gutes Wetter ist jedoch bestellt und aktuell auch erfreulicherweise in der Langzeitprognose. Auf Sonne und blauen Himmel würden sich Organisatoren, Besucher und Aktive sicherlich gleichermaßen freuen.

Die Baustelle am Handbach
Mike Schmitz und Susanne Wagner
Autor:

Dirk Adolphs aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.