NBO: Seriensieger reisen zum Meister

Katja kriegt´s auf Kurs: Neu-Trainerin Zberch stellt es richtig an. Auch bei Maskottchen „Körbi“ hier im Rahmen des Castings für das Känguru. Foto: Peter Hadasch
  • Katja kriegt´s auf Kurs: Neu-Trainerin Zberch stellt es richtig an. Auch bei Maskottchen „Körbi“ hier im Rahmen des Castings für das Känguru. Foto: Peter Hadasch
  • hochgeladen von Marc Keiterling

VON MARC KEITERLING
Fünf Ligasiege in Serie - Oberhausen ist die Mannschaft der Stunde in der Damen Basketball-Bundesliga. Am Samstag tritt evoNBO beim amtierenden Meister an.
Der kommt aus Wolfenbüttel und hat ab 18 Uhr etwas gutzumachen. In der Vorwoche wurde das Spiel bei Kellerclub Bamberg mit 75:81 verloren, eine Pleite die in Niedersachsen niemand auf der Rechnung hatte. Was dort versäumt wurde, soll nun ausgebügelt werden.
Doch auch New Basket reist mit großem Selbstvertrauen an. Mit effektiver Verteidigungsarbeit wurde vor Wochenfrist ein 53:48-Erfolg über Freiburg eingefahren. Selbst zwischenzeitliche Auszeiten angeschlagener Leistungsträgerinnen können derzeit innerhalb eines Spiels kompensiert werden. Was Neu-Trainerin und Ex-Spielerin Katja Zberch aktuell auch anfasst, sie beweist derzeit ein goldenes Händchen.
Apropos Freiburg. Die Stadt im Breisgau richtet 2013 das DBBL-Pokalturnier „Top 4“ aus. Die Eisvögel in Zusammenarbeit mit dem USC Freiburg erhielten von der Liga den Zuschlag. Am Osterwochenende, 30. und 31. März, werden die Eisvögel neben evoNBO die Teams aus Nördlingen Donau-Ries und Saarlouis begrüßen. Der Wettbewerb, 2002 letztmals in Freiburg ausgetragen, sieht die beiden Halbfinalspiele am Samstag, sowie ein kleines Finale um den dritten Platz und das Endspiel am Sonntag vor. Oberhausen ist Titelverteidiger.
Ausgelost sind inzwischen auch die Paarungen der Pokalendrunde. Im Halbfinale tritt New Basket auf Zweitligist Saarlouis, den anderen Finalteilnehmer werden Donau-Ries und Gastgeber Freiburg ermitteln.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen