NBO: Top-Scorerin aus Schweden kommt

Amber Stokes konnte in ihrem ersten Europajahr voll überzeugen.
  • Amber Stokes konnte in ihrem ersten Europajahr voll überzeugen.
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Damen Basketball-Bundesligist evoNew Basket 92 Oberhausen ist ein echter Transfer-Coup geglückt: Mit der US-Amerikanerin Amber Stokes hat der Deutsche Vize-Meister die letztjährige Top-Scorerin der ersten schwedischen Liga verpflichtet.

Für NBO-Headcoach Stefan Mienack ist die 24-Jährige aus Gahanna (Ohio), die als „Combo Guard“ die Stärken des „Point Guard“ und des „Shooting Guard“ vereint, die absolute Wunschspielerin. „Amber ist variabel im Angriff und in der Verteidigung“, lobt Mienack. „Wir haben sie für Position zwei vorgesehen, sie kann bei Bedarf aber auch auf andere Positionen ausweichen. Sie ist sehr athletisch und eine herausragende Verteidigerin.“
Dass Stokes darüber hinaus auch äußerst treffsicher ist, stellte sie in der vergangenen Saison in ihrem ersten Jahr in Europa unter Beweis. Für den schwedischen Klub Solna Vikings war die 1,78 Meter große US-Amerikanerin mit durchschnittlich 24,6 Punkten pro Spiel die beste Schützin der ganzen Liga und zudem mit 4,6 Assists pro Partie auch noch die beste Vorbereiterin.
Bereits in den USA hatte Stokes überzeugt. Während ihrer Zeit an der Ohio State University wurde sie 2011/2012 zur „Big Ten Conference Defensive Player of the Year“ und ein Jahr später in das „Big Ten Conference All Defensive Team“ gewählt.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen