Zahlreiche Titel und Medaillen in 2018 gesammelt
Oberhausener Spitzensportler geehrt

14Bilder

Oberbürgermeister Daniel Schranz, der Präsident des Stadtsportbundes Manfred Gregorius, sowie der 2. Vorsitzende des Fördervereins Oberhausener Spitzensport, Bernd Homberg, haben  im Rahmen einer Feierstunde in der Panoramagalerie im Schloss Oberhausen die erfolgreichsten Oberhausener Sportler und Mannschaften des letzten Jahres vorgestellt und geehrt.

Oberhausener Sportler konnten auch in 2018 wieder zahlreiche Titel als Deutsche Meister an die Emscher holen, dazu kommen bemerkenswerte Platzierungen auf dem Siegertreppchen. Niklas Heuser etwa, der Kanute des AKC gewann über 500, 1.000 und 5.000 Meter gleich drei Titel in der Jugendklasse für 15- und 16-Jährige. Gewürdigt wurden auch besondere Leistungen bei internationalen Turnieren und Meisterschaften. Die Ehrungen reichten altersmäßig von den Junioren bis zu Seniorenklassen.
Überstrahlt wurde der Rückblick natürlich von den Weltmeister-Titeln des vergangenen Jahres. Lukas Reuschenbach gelang dies im Viererkajak über 1.000 Meter in der Leistungsklasse, er startet für den TC 69 Sterkrade. Herausragend auch die Leistung von Timo Schaffeld beim Triathlon auf Hawaii in der Klasse U25, der OTVler wurde ebenfalls Weltmeister. Das gilt auch für Isa Kara (Pairs und Bodenkampf) und Christian Böttcher (Pairs) im Jiu Jitsu. Sie starten für den TBF Essen Frintrop und gewannen Weltmeistertitel in der Seniorenklasse.
„Der Förderverein Oberhausener Spitzensport zeichnet Leistungen in olympischen Sportarten aus. Bei der heutigen Ehrung finden Spitzensportler*innen auch anderer Sportarten Anerkennung. Im Sinne des Spitzensports zwei tolle Formate, die zusammen gehören", freute sich Bernd Homberg über einen gelungenen Abend.

Fotos von Carsten Walden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen