Pflichtsieg der U11 im letzten Spiel der Zwischenrunde

Zwischenrunde Westdeutsche Meisterschaft U11

SG TV Bensberg/ TV Herkenrath - Sterkrade 69ers 31:84

Auch die Abwesenheit ihres etatmäßigen Coaches Chris Bloch, sowie einer Leistungsträgerin, konnten die jungen Sterkraderinnen nicht darin hindern, auch das letzte Spiel auswärts gegen die SG TV Bensberg/ TV Herkenrath mit 84 zu 31 zu gewinnen.

Im ersten Viertel spielten hauptsächlich die verbliebenen vier Spielerinnen der Starting Five, unterstützt durch Ezgi. Das Viertel wurde überzeugend mit 30 zu 4 gewonnen. Hervorzuheben ist insbesondere das disziplinierte und druckvolle Spiel, sowie die durchaus nicht selbstverständlich hohe Korbausbeute.

Auch das zweite Viertel dominierten die Sterkraderinnen deutlich und gewannen, hier bereits zum Ende des Viertels mit einigen Ergänzungsspielerinnen im Einsatz, mit 28 zu 12.

Die beiden Vertretungscoaches Christof Biermann und Kirsten Anderheide entschlossen sich dann, noch mehr Ergänzungsspielerinnen zum Einsatz zu bringen. Ungeachtet dessen wurde das dritte Viertel mit 12 zu 2 gewonnen.

Auch das vierte Viertel ging, obwohl die Spielerinnen der Starting Five nahezu nur noch auf der Bank sitzend ihren Kolleginnen die Daumen drückten, noch mit 14 zu 13 an die Sterkraderinnen.

Beide Vertretungscoaches waren sehr stolz auf ihre Mannschaft, die sich mit diesem Sieg überzeugend für die Endrunde der westdeutschen Meisterschaften qualifiziert haben. Weiter geht es dann am 11.05.2014 in Herne.

TC GO !!!

Es spielten Beyza (2), Mäggie (14), Lotta, Tina (2), Ami (12), Lele (2), Jaymee, Sina, Bekki (50), Ezgi (2), Lea.

(Geschrieben von Christof Biermann)

Autor:

Christian Bloch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen