RWO-Umbruch schreitet voran
Schon elf Spieler verlassen Oberhausen

Das Transferkarussel bei den Kleeblättern dreht sich weiter. Beim Trainingsauftakt am 12. Juli wird sich die Mannschaft Grund verändert zeigen.
  • Das Transferkarussel bei den Kleeblättern dreht sich weiter. Beim Trainingsauftakt am 12. Juli wird sich die Mannschaft Grund verändert zeigen.
  • Foto: RWO
  • hochgeladen von Christian Schaffeld

Rot-Weiß Oberhausen bastelt weiter fleißig am Kader für die Saison 2020/21. Fünf weitere Spieler verlassen die Lindnerstraße. Damit steigt die Zahl der Abgänge auf elf.  Zudem steht nun fest, dass sich der Regionalliga-Kader unter der Leitung von Neu-Cheftrainer Dimitrios Pappas erstmals am Mittwoch, 15. Juli, trifft.Erstmals mit dabei sind dann auch die drei Neuzugänge.

"Der Verein bedankt sich bei Patrick Bade, Shaibou Oubeyapwa, Nico Klaß, Tarik Kurt, und Francis Ubabuike für ihren Einsatz in der Vergangenheit und wünscht allen fünf für ihren weiteren Weg sportlich wie privat alles Gute", heißt es in einer Presemitteilung der Kleeblätter.

Bauder sieht Situation entspannt

Trotz der fünf weiteren Abgänge verfällt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder nicht in Panik: „Wir sind mit einigen Kandidaten in Kontakt und führen zum Teil sehr gute Gespräche. Zum Trainingsauftakt am 15. Juli werden wir einen schlagkräftigen Kader präsentieren.“

Transfers zur Saison 20/21

Zugänge:

  • Shun Terada (SV Straelen)
  • Jan Bachmann (RWO U19)
  • Furkan Cakmak (RWO U19)

Abgänge:

  • Christian März (Unbekannt)
  • Philipp Gödde (Holzwickeder SC)
  • Francis Ubabuike (Fortuna Köln)
  • Jannik Löhden (Fortuna Köln)
  • Felix Herzenbruch (Rot-Weiss Essen)
  • Nico Klaß (Unbekannt)
  • Tim Hermes (BW Alstedde)
  • Giuseppe Pisano (Karriereende)
  • Patrick Bade (Unbekannt)
  • Shaibou Oubeyapwa (Unbekannt)
  • Tarik Kurt (Unbekannt)
Autor:

Christian Schaffeld aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen