Sieg im Sturzflug





U16.2 überlegen gegen TSV Mülheim

Am gestrigen Spieltag trat die U16.2 der Sterkrade 69ers gegen die TSV Viktoria Mülheim an. Trotz der 65:47 Niederlage in der letzten Begegnung war Coach Zirwes optimistisch.
Die Jungs erwischten einen Blitzstart mit einem anhaltenden Punktefeuerwerk- 4 von 5 der aufgestellten Spieler punkteten erfolgreich zum 28:14 nach dem ersten Viertel.

Trotz des angenehmen Vorsprungs blieben die Sterkrader konzentriert bei der Sache. Spielmacher Catovic zeigte ein gutes Auge für seine Mitspieler und nutzte dennoch souverän auch eigene Chancen. Hier und da schwächelte zwar die Defense, im Angriff jedoch zeigte sich ein schönes Spiel unabhängig von der Spielerkonstellation. Mit 19:15 ging dieses Viertel zwar nicht deutlich an Sterkrade. Die 47:29 Punkte zur Halbzeit waren aber bereits Vorsprung genug.

Die größte Herausforderung seitens des Coaches in der zweiten Halbzeit bestand darin,die Spielzeit fair zu verteilen. Jeder wollte sich einbringen, jeder punkten. Kilin überzeugte in seinem Premierenspiel mit tollen Steals; sogar Flore stellte ungeahnte Beweglichkeit unter Beweis. Mülheim fand zudem einfach kein Mittel gegen das starke Dreigestirn aus Catovic, Ölcek und Kanu. Mit 67:40 (20:11) war der "Sack" bereits vor Beginn des letzten Viertel "zu".

Nach 36 Spielminuten und 13 Punkten in Folge waren die 69ers zum Spielende dennoch unnötig nachlässig. Zwar hatten die Jungs viel Spaß auf dem Spielfeld, doch mit etwas weniger Überschwänglichkeit wären auch noch die 100 zu knacken gewesen.
Verdient und souverän sicherten sich die Sterkrader mit einer großartigen Teamleistung ihren ersten Sieg mit 15:6 Punkten und einem Endstand von 82:46.

"Das größte Kompliment ist es, wenn die gegnerischen Eltern eine 'super Entwicklung' des Teams feststellen. Dem kann ich nichts hinzufügen.", so Coach Zirwes im Gespräch.

Für die 69ers kämpften und siegten:

Kilin (2), Afzalie (2), Flore (4), Nageswaran (2), Ölcek (25), Kanu (12), Kobiljar (7), Renka, Catovic (26)

TC go!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen