RWO Endurance Team
Spaß, gute Laune und klasse Leistungen beim ENDURANCE Triathlon und LAUF Wochenende

Start zum 1.000m Schwimmen
8Bilder

Da auch im August zahlreiche Triathlon Veranstaltungen aufgrund „Corona“ ausgefallen sind, organisierte das Endurance Team spontan noch ein eigenes ENDU Triathlon Event am vergangenen Wochenende vom 04.09. bis 06.09.2020. Die Aktiven konnten über der Volksdistanz oder der Olympischen Distanz als Einzelstarter oder als Team an den Start gehen. Um das gesamte Team mit ins Boot zu nehmen, konnten natürlich auch alle Mitglieder an dem ENDU Lauf über 5 oder 10 km ihr läuferisches Können zeigen.
Am Freitag, den 04.09.20 starteten die Triathleten am Barbarasee in Duisburg über 500 m und 1.000 m Freiwasserschwimmen. Unter den Anfeuerungsrufen der Kollegen sind gute Zeiten geschwommen worden. In den vergangenen Wochen spulten die Schwimmer zahlreiche Kilometer im See ab und konnten nun endlich ihre Leistung abrufen. Erwartungsgemäß schwamm Timo Schaffeld im Feld der Männer ungefährdet zu einem Start-Zielsieg. Christopher Goldau und Thorsten Weiß folgten in ebenfalls guten Zeiten auf den weiteren Rängen. Lea Kronwald dominierte das Feld der Frauen über 500 als auch 1.000 Meter. Auf den weiteren Plätzen wurden dagegen um jeden Meter gekämpft. Michael Jankowski und Dinah Erdmann verbesserten sich stark und freuten sich über neue Bestzeiten.
Am nächsten Morgen stand der ENDU Lauf auf dem Plan. Es starteten die Triathleten ihre zweite Disziplin und die Läufer nutzen ebenfalls die Chance auf einen schnellen Lauf. Die Laufanfänger aus dem Laufkurs vervollständigten die Startliste und nutzen die Veranstaltung zum Abschluss des Kurses für ihren ersten „Wettkampf“. Der leichte Regen trübte die Stimmung in keinster Weise, ganz im Gegenteil, im Anschluss an den Lauf wurden die „dreckigsten Beine“ bewundert. Der Lauf fand an der sogenannten „Schüttelhalde“ statt. Gespickt mit einigen Höhenmetern und dem matschigen Untergrund war die Strecke nicht einfach zu laufen. Trotzdem zeigten die Sportler auch hier gute Leistungen. Kevin Engler lief in hervorragenden 37:16 die 10 km, hatte jedoch keine Chance gegen Timo Schaffeld, der bereits nach 33:48 Min. das Ziel erreichte. Nicole Bergermann belohnte sich selbst für ihren Trainingsfleiß und freute sich über die Zeit von 52:24 Min. Karina Börgers und Markus Gördes zeigten über die 5 km ein Kopf an Kopf Rennen und sprinteten in 24:46 Min. über die Ziellinie. Nach dem Abschluss der Läufe lockte die gute Stimmung des Teams auch die Sonne hervor und bei einem Getränk und selbst gebackenen Kuchen fand der ENDU Lauf einen netten Abschluss.
Gestärkt ging es dann am Sonntag auf die Radstrecke. Hier musste ein Rundkurs von 11 km zwischen Hünxe und Mariental je nach Disziplin 2 oder 4 x abgefahren werden. Windschattenfahren war verboten, jeder startete für sich selbst. Glücklicherweise war das Wetter trocken, der Wind und einige Kurven erwiesen sich jedoch als ernsthafte Gegner. Auch hier hatte jeder Teilnehmer den Ehrgeiz möglichst schnell zu fahren. Die Ergebnisse des ENDU Triathlon zeigen, das sich alle in guter Form befinden. Dank oder trotz Corona haben viele Sportler fleißig weiter trainiert. Das Wichtigste an dem Wochenende war jedoch das Teamgefühl, das das Endurance Team immer wieder auszeichnet. Daher wurde auf eine offizielle Wertung verzichtet, was zählt war das gemeinsame Erlebnis. Mit Spaß und Freude gingen alle gemeinsam an den Start, mach einer wagte seinen ersten Triathlon, die Laufanfänger wurden ebenso angefeuert wie die „alten Hasen“.

Autor:

Presse RWO Endurance Team aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen