Basketball Landesliga Damen
Sterkrade siegt in Krefeld!

Hülser SV : Sterkrade 69ers 62:65

Mit 9 Spielerinnen, von denen 3 gesundheitlich angeschlagen waren, traten die 69ers zum Auswärtsspiel in Krefeld-Hüls an. Hüls war dagegen fast voll besetzt mit 11 Spielerinnen.

Die Sterkraderinnen fanden klar besser ins Spiel. Katha eröffnete das Feuer und D!Nice netzte von „Aussen“ sicher ein. Am Ende des ersten Viertels schwächelten die 69ers leicht. Mit 10:17 ging das Viertel an Sterkrade.

Das zweite Viertel begann punktemäßig schwach. Sterkrade spielte zwar gut, netzte aber einfach nicht die einfachsten Dinger ein. Hüls dagegen nahm jedes Geschenk dankbar an und hat spürte, dass mehr drin war gegen den Tabellenzweiten. Ein Katastrophenviertel für die 69ers. Selbst 2 Auszeiten konnten die Sterkrader Damen nicht in Spur bringen. Zwei Dreier retteten eine hauchdünne Führung in die Pause.

Nach der Pause begannen die Sterkrader stark. 5 schnelle Punkte sollten eigentlich für Entspannung sorgen. Anscheinend war die Entspannung zu groß. Hüls, unter den Anfeuerungsrufen der zahlreichen Zuschauer, lief Sturm und erwischte die 69ers kalt. In der 27.Minute hatte Hüls das Spiel gedreht und führte mit 5 Punkten. Der Sterkrader Coach rotierte weiter und fand die Richtigen. Ein 7:0 Run drehte das Spiel erneute. Ein offener Schlagabtausch bis Ende. Gleichstand vor dem letzten Viertel.

Das letzte Viertel begann nach Plan. Katha setzte die Anweisung „Ziehen“ direkt um, und wurde mit dem And One belohnt. Fabi netzte einen kurzen Jumper ein und die Führung wuchs auf 5 Punkte. Doch Hüls antwortete erneut. Das ganze letzte Viertel war daraufhin ein offener Schlagabtausch. Sterkrade setzte sich immer hauchdünn ab. Hüls spielte und kämpfte mit der Brechstange. Die Krefelderinnen hielten sich dadurch stets in Schlagreichweite. In der 40. Minute der Führungswechsel. Hüls lag einen Punkt vor und es waren noch 40 Sekunden zu spielen. Auszeit Sterkrade. Nochmal hieß es, die Sterkrader Mädels zurück in die Spur zu bringen. Dies gelang. Das Einwurfspiel war ein Erfolg und Jolina traf. Auszeit Hüls. Der Angriff Hüls nach dem Einwurf war allerdings nicht von Erfolg gekrönt, Fabi sicherte den Rebound. Pass zu Jolina. Hüls spielte „Stop the clock“. Jolina traf einen der Freiwürfe. Hüls brauchte schnelle Punkte. Zeyneb schaltete und schickte eine Hülserin an die Linie. Diese zeigte Nerven und verwarf beide Freiwürfe. Katha holte den Abpraller des zweiten Freiwurfs sicher und spielte zu Zeyneb. Zeyneb wurde direkt gefoult und traf den zweiten der Freiwürfe 3 Sekunden vor Schluss. Der Fullcourtschuss der Hülserin ging ins Leere. Sterkrade entführte 2 Punkte aus Krefeld!

Gespielt haben:
Jolina, Fabi, Caro, D!Nice, Vienna, Zeyneb, Cigdem, Katha, Marina

Highlights:

- Die ersten 6 Spielminuten waren einfach toll anzusehen. In der Offensive und in der Defensive dominierten die Sterkraderinnen und erspielten zurecht eine 10 Punkteführung.
- Jolina nahm das Sterkrader Spiel ab Ende des dritten Viertels in die Hand und schlug ein wie eine Bombe. Allein 8 Punkte steuerte sie in den letzten 3 Minuten des dritten Viertels bei.
- Sehr starke Reboundarbeit der „Big Women“. Katha, Caro, Fabi und Vienna haben einen sehr guten Job in der Defense gemacht.

Ein herzlicher Dank geht an die mitgereisten Zuschauer! Weiter geht es für die 69ers erst im März wieder mit dem Derby gegen die Zweitvertretung des Ortsnachbarn NBO.

Autor:

Christian Bloch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.