Was zur Hölle ist ein Bleiloch ?

Bild: Björn Esser
Wo: Bleilochlauf, 07929 Saalburg-Ebersdorf auf Karte anzeigen

Nordtriathleten bei Ultra-Trail-Marathon in Deutschlands schönstem Osten

"Die Bleiloch" liegt an den Ausläufern des Thüringer Waldes und ist die größte Talsperre Deutschlands. Auch wenn der Name nicht unbedingt für die beste Wasserqualität spricht, sollen die Grenzwerte in dem ehemaligen Blei-Abbaugebiet wohl in den letzten 10 Jahren nicht einmal überschritten worden sein. Ein Paradies für Angler und Wassersportler... und Triathleten.

Am vergangenen Wochenende machten sich die Nordtriathleten Björn Esser und Sascha Kowalski auf in das schöne Saale-Tal - vor der Brust eine große Herausforderung: den Bleiloch-Ultra.
46 Kilometer größtenteils über Feld- und Waldwege gespickt mit einer Querfeldein-Passage und garniert mit 1.150 Höhenmetern, die zum Teil über Treppen zum Teil über bis zu 16%ige Anstiege zu bezwingen waren.

"Da ist man mit schnellem Gehen zum Teil besser beraten, als bei verkrampftem Bergauf-Jogging seine Körner zu verbrennen", erklärt Kowalski, der zum ersten Mal am Bleilochlauf teilnahm. "Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei - das ist landschaftlich einfach Wahnsinn hier."

113 Teilnehmer zählte der Ultra-Marathon am Samstag und die beiden Oberhausener waren von Anfang an vorne dabei. Die Durchgangszeit bei der 10-Kilometer-Marke lag bei 47 Minuten, die Halbmarathon-Strecke ließen sie in 1:38 Std. hinter sich. Die ins Auge gefassten 4:15 Stunden schienen zu knacken zu sein. Marathon-Durchgangszeit 3:37 Std. - gut sah's aus.
Während Esser auf den letzten Kilometern, die größtenteils bergab verlaufend noch einmal eine große Beanspruchung für die müden Beine mit sich brachten, ein Bisschen rausnehmen musste, konnte Kowalski das Tempo sogar verschärfen.
Kowalski überquerte die Ziellinie nach 03:55:04 Std. als Neunter (5. M30), Esser wurde knapp anderthalb Minuten hinter ihm Zehnter (03:56:29, 6. M30) - großartige Leistung von beiden!

Randnotiz: Kowalski erschien am Sonntagabend übrigens schon wieder zum Schwimmtraining im Aquapark...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen