Herber Verlust für RWO
Yassin Ben Balla wechselt nach Duisburg

Die Spatzen haben es in den vergangenen Tagen bereits von den Dächern gepfiffen - jetzt ist es offiziell. Rot-Weiß Oberhausen verliert Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla an den MSV Duisburg. Auch Dario Schumacher verlässt den Verein.

Ben Balla hat in der vergangenen Saison maßgeblich zum starken Abschneiden der Kleeblätter in der Regionalliga West beigetragen. Der 23-jährige Franzose verpasste keines der 34 Saisonspiele und bereitete neben sieben Toren, zwei weitere vor. Bei Zweitligaabsteiger Duisburg will der wendige Mittelfeldspieler  den nächsten Schritt machen. Ben Balla wurde in der Jugend des RC Lens ausgebildet und wechselte über den SC Amiens 2015 zum FC Zürich in die Schweiz. Nach zwei Spielzeiten in der U21 des Klubs, schloss sich Ben Balla den Oberhausenern an. Sein Vertrag lief noch bis zum 30. Juni 2020. "Wir suchen jetzt noch nach einem weiteren Sechser", kündigte Trainer Mike Terranova nach dem Trainingsauftakt an.

Auch Schumacher verlässt RWO

Darüber hinaus verlässt auch Dario Schumacher den Verein.  Wie der Klub am Mittwochmittag bekannt gab, erfolgte die Trennung vom Mittelfeldspieler im beidseitigen Einvernehmen.  "Der SC Rot-Weiß Oberhausen bedankt sich bei Schumacher für seinen Einsatz in 28 Regionalligaspielen und wünscht ihm für den weiteren sportlichen Weg, aber auch persönlich alles Gute", so der Klub in einer Pressemitteilung. Schumacher wurde bei Alemannia Aachen ausgebildet und kam über die Stationen FC Schalke 04 II und Bonner SC im vergangenen Jahr zu den Kleeblättern. Sein neuer Verein steht noch nicht fest.

Mehr zum "neuen" RWO lesen Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen