Auto drohte in die Emscher zu rutschen

Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Geländefahrzeugs. Foto: Feuerwehr
  • Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Geländefahrzeugs. Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

Der plötzliche Wintereinbruch war Schuld an einem spektakulären Unfall auf dem Emscherdeich im Bereich der Lindnerstraße. Ein Mitsubishi-Geländewagen mit einem Mann und zwei Jagdhunden rutschte am Montag, 14. Januar, gegen 8. 50 Uhr, vom befahrbaren Wirtschaftsweg der Emschergenossenschaft auf die Böschung und drohte, etwa zehn Meter tief ins Gewässer zu stürzen.
Der Fahrer alarmierte die Berufsfeuerwehr und die Polizei per Handy. Auf Grund der Schieflage seines Fahrzeuges, traute er sich nicht, dieses ohne fremde Hilfe zu verlassen.
Der Geländewagen war beim Rückwärtsfahren eines verschneiten Fahrweges am Emscherdeich abgerutscht.
Der Rüstzug, der Rettungsdienst und der Einsatzleitdienst der Berufsfeuerwehr Oberhausen rückten zur Einsatzstelle aus. Mit Seilzug und einem Erdanker wurde der PKW vor dem Abrutschen gesi-chert. Die Berufsfeuerwehr befreite den Mann und die beiden Jagdhunde aus dem Auto. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Das Auto musste später abgeschleppt werden.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.