Bronze und Silber für Sitztänzerinnen des MGH Bottrop 26.9.2015

Tanzen im Sitzen - schwieriger als manche denken!
2Bilder
  • Tanzen im Sitzen - schwieriger als manche denken!
  • hochgeladen von Bärbel Traeder

10 Teilnehmerinnen aus den Tanzen-im-Sitzen-Kursen im Martinszentrum bestanden am Samstag ihre Prüfung zum Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA).

Prüfer Ralf Bäumer vom Tanzsportverband lobte die Harmonie der Gruppe und die erkennbare Freude beim Tanzen im Sitzen.

Tanzleiterin Bärbel Traeder hatte Sitztänze ausgesucht und einstudiert zu
- Nola
- Spanish Eyes
- I love my Foxtrot
- Mit 66 Jahren

Auch beim Tanzen im Sitzen sind verschiedene Rhythmen und eine ausreichende Anzahl an unterschiedlichen Figuren erforderlich.

Wir gratulieren!

Neben Seniorentanzgruppen aus Bottrop, Oberhausen und Castrop-Rauxel gab es bei der Veranstaltung im Revierpark Vonderort noch eine weitere Gruppe Tanzen im Sitzen aus Gelsenkirchen mit der Tanzleiterin Bärbel Lampret.
Außerdem begeisterte ein Rollstuhl-Tanzpaar mit einem Jive und einem Langsamen Walzer.

Weitere Informationen:
Tanzen im Sitzen im Martinszentrum Bottrop
DTSA-Abnahme am 10.5.2014
DTSA-Abnahme am 18.10.2014

Tanzen im Sitzen - schwieriger als manche denken!
10 Teilnehmerinnen der Tanzen-im-Sitzen-Gruppe des MGH - jetzt mit Bronze und Silber DTSA
Autor:

Bärbel Traeder aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.