Dealer gefasst

Archivfoto

Am 28.02.2018 ist ein mutmaßlicher Dealer in Oberhausen festgenommen worden. Eine weitere Person steht in Verdacht gemeinsam mit ihm die unterschiedlichsten Drogen verkauft zu haben. Der Haupttäter ging in Untersuchungshaft.

Ein Hinweis auf den Handel mit Rauschgift führte die Polizeibeamten des Kommissariats 12 auf die Spur. Nach der Erwirkung eines Durchsuchungsbeschlusses suchten die Beamten eine verdächtige Wohnung im Marienviertel auf. Bei der Durchsuchung wurden Rauschmittel in nicht geringer Menge gefunden.

Es erinnert an einen Gemischtwarenhandel; es gab unter anderem Amphetamin, Ecstasy, Haschisch, Marihuana, LSD, sowie halluzinogene Pilze.

Über 1.100 Ecstasypillen gefunden

Seit Monaten soll der mutmaßliche Haupttäter in Oberhausener Clubs und auch aus der Wohnung heraus mit den unterschiedlichsten Drogen gehandelt haben. Teilweise bestellt er die Drogen im Darknet und bezahlte mit Bitcoin.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.