Feuerwehrfest in Königshardt

31Bilder

Am Sonntag öffnete die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen Königshardt ihre Türen und Tore. Interessierte Bürger konnten sich einen Eindruck von der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr verschaffen. Die Besucher der Feuerwache an der Falkestraße erwartete ein buntes und familienfreundliches Programm.

Während die Erwachsenen das gute Wetter mit Speisen vom Grill und Getränken vom Bierwagen genossen, erfreuten sich die Kinder an einem Spieleparcours und der
Fahrzeugausstellung. Waren die Einsatzübungen der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr für die Besucher bereits die Highlights des Tages, stand für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr ein noch bedeutsamerer Punkt auf dem
Programm: Brandinspektor Ulrich Real wurde für seine 35-jährige ehrenamtliche
Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Die Auszeichnung verlieh Gerd Auschrat, Leiter der Feuerwehr Oberhausen, stellvertretend für den Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger.
Der heute 57-Jährige Ulrich Real wurde 1990 zum Gruppenführer und 1995 zum Zugführer ausgebildet. In der Zeit von 1993 bis 1999 engagierte er sich als Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr und hatte in der Zeit von 2000 bis 2008 das Amt des stellvertretenden Einheitsleiters in Königshardt inne. Die Ehrung anlässlich der 35-jährigen Dienstzeit durch den Innenminister ist die höchste Auszeichnung, die ein Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr erhalten kann.
Fotostrecke: Carsten Walden

Autor:

Carsten Walden aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.