"Ich bin der Klaus"

Kathrin Parol stellte Oberbürgermeister Klaus Wehling die „Kleinen Käfer“ vor.  Foto: privat
  • Kathrin Parol stellte Oberbürgermeister Klaus Wehling die „Kleinen Käfer“ vor. Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

„Wer bist du denn?“ fragte Louis vorwitzig. „Ich bin der Klaus“, antwortet Oberbürgermeister Klaus Wehling und freundet sich schnell mit den „Kleinen Käfern“ im Weiterbildungsinstitut WbI an. Kathrin Parol als Einrichtungsleiterin freute sich, dem Oberbürgermeister bei seinem Besuch im WbI die erweiterten Räume zeigen zu können.
Die Tagespflegeeinrichtung war - auch dank der Unterstützung der EVO - zu einem Tagespflegenest für neun Kinder ausgebaut worden.
Oberbürgermeister Wehling, der selbst drei Enkel im Alter der „Kleinen Käfer“ hat, sieht diese Einrichtung im WbI als eine Bereicherung an und wünscht sich an mehreren Stellen in der Stadt eine vergleichbare Kinderbetreuung. Wehling: „Die Kleinen Käfer im WbI sind ein gutes Beispiel, über das Unternehmen in Oberhausen nachdenken sollten. Die Erfahrungen des WbI könnten weitere Oberhausener Unternehmen umsetzen.“

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.