Kunst und Sport im Friedensdorf

Stolz und trotz Handschuhen und Schürzen komplett bekleckst, positionieren sich die Nachwuchskünstler mit ihren Gästen zum Gruppenfoto.  Foto: privat
  • Stolz und trotz Handschuhen und Schürzen komplett bekleckst, positionieren sich die Nachwuchskünstler mit ihren Gästen zum Gruppenfoto. Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

Miso Brecko, slowenischer Nationalspieler und Mannschaftskapitän vom 1. FC Köln, und Nadja Zikes, aus Slowenien stammende Künstlerin, besuchten Kinder im Friedensdorf und machten mit ihnen das, was sie am besten können: Kunst und Sport.

„Der Ball ist so“, weiß der sechsjährige Baltazar aus Angola auf Nachfrage von Künstlerin Nadja Zikes zu berichten. Dabei beschreibt er einen Kreis in der Luft. „Stimmt“, bestätigt Miso Brecko und der muss es wissen. Er ist nämlich der Mannschaftskapitän vom 1. FC Köln und zudem noch Nationalspieler für Slowenien. Deshalb beginnt er, unter Anleitung von Nadja Zikes, das geplante Bild und bringt die Umrisse eines Balls auf die große Leinwand. Als Werkzeug hat sich die aus Slowenien stammende Zikes an diesem Tag Tennisbälle ausgeguckt. Damit tupfen die Kinder bunte Farbakzente und es entsteht ein internationales Kunstwerk.
Während die Kinder begeistert mit den Farben experimentieren, lassen sich Miso Brecko und seine Frau Tamara das Friedensdorf erklären. „Die Kinder wirken auf uns trotz der Verletzungen so zufrieden“, staunen sie. Auch wie schnell die jungen Patienten im Krankenhaus und im Dorf in Oberhausen Deutsch gelernt haben, beeindruckt das junge Paar offensichtlich, während die jungen Künstler konzentriert arbeiten.
Selbstverständlich muss ein echtes Kunstwerk signiert werden und so schmücken bald slowenische, angolanische, afghanische, georgische und gambische Namen den bunten Ball.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen