Laubenbrand in Biefang

Foto: privat

Am Dienstag, 19. Januar, gegen 19.20 Uhr, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen über einen Brand im Bereich der Beerenstraße informiert.

Den ersten Meldungen zufolge sollte dort ein Kleinbus in einem Hintergelände Feuer gefangen haben. Aufgrund dieser Meldung wurde von der Leitstelle der Löschzug der Feuerwache 2 in Sterkrade mit fünf Fahrzeugen und insgesamt 19 Einsatzkräften alarmiert.
Als die Einheiten an der gemeldeten Adresse eintrafen stellte sich heraus, dass Unrat in einer Laube brannte. Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt schon auf die teils hölzerne Dachkonstruktion übergegriffen.
Durch schnelles Eingreifen war das Feuer innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten nahmen jedoch noch einige Zeit in Anspruch, da der Brandschutt durch die Einsatzkräfte mühsam abgetragen und abgelöscht werden musste.
Die Brandursache wird durch die Polizei Oberhausen ermittelt.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.