Leiche aus dem Kanal geborgen

Eine leblose Person haben heute (Dienstag, 13. September) gegen 11.45 Uhr Mitarbeiter des Pumpwerkes der Schleuse Lirich im Hafenbecken des Rhein-Herne-Kanals in Höhe der Rosenstraße entdeckt.

Nur wenig später waren die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr vor Ort, wo die Person von den Tauchern der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen wurde. Bei der Leiche handelt es sich um eine männliche Person. Ob es allerdings auch die Person ist, die am letzten Samstag laut mehrerer Augenzeugen im Kanal untergegangen und dann nicht mehr wieder aufgetaucht ist, wird derzeit von der Polizei ermittelt. Feuerwehrtaucher hatten da mehrere Stunden auch mit Hilfe von Spürhunden vergeblich nach dieser Person gesucht.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.